Home

338 results found

connected – Medien und Informatik 02

Der 2. Band des integrativen Lehrmittels für Medien und Informatik fokussiert auf handlungsorientiertes Lernen für die 6. Klasse. Der Band enthält Stoff für eine Wochenlektion während einem Schuljahr und zusätzliche Wahlangebote, die sich zur Vertiefung und für projektorientierten Unterricht...

connected – Medien und Informatik 01

Der 1. Band des integrativen Lehrmittels für Medien und Informatik fokussiert auf handlungsorientiertes Lernen ab der 5. Klasse. Der Band enthält Stoff für eine Wochenlektion während einem Schuljahr und zusätzliche Wahlangebote, die sich zur Vertiefung und für projektorientierten Unterricht...

Die kleine Kinoschule: Heidi beim Geräuschemacher (3/4)

Anuk Steffen hat bereits ihre erste Hauptrolle als Heidi gespielt. Trotzdem weiss sie noch nicht alles über die Welt des Films. So geht die 13-Jährige dem Rätsel auf den Grund, woher die Geräusche in einem Film eigentlich kommen....

Wozu braucht es überhaupt Medien?

Ob online, in der Zeitung oder im TV: Kritische Medien sind die vierte Gewalt in einem demokratischen Staat. Fehlen sie, dann wird der Informationsfluss von den Mächtigen kontrolliert. Warum das ein Problem ist und welche Funktionen die Medien sonst noch haben, erklärt dir Raphi....

World Wide Wir: Was passiert mit meinen Daten?

Sneakers kaufen, Ferien buchen oder den Lieblingssong streamen: Egal was wir im Netz tun, stets wird unser Surfverhalten getrackt. Werbetreibende kaufen die gesammelten Daten, um personalisierte Werbung zu schalten. Andere Akteure versuchen gar, mit diesen Daten politische Prozesse zu...

World Wide Wir: Was darf ich im Internet und was nicht?

Im Netz werden tagtäglich Unmengen von Videos, Songs oder Fotos gepostet. Aber darf ich Inhalte posten, die nicht von mir sind? Antworten darauf liefert das Urheberrecht. Wer dieses missachtet, muss je nachdem tief in die Tasche greifen. Denn das Internet ist kein rechtsfreier Raum....

World Wide Wir: Social Media vs. Realität

Perfekter Body, perfekter Strand, perfekte Stimmung: Wer in den sozialen Medien unterwegs ist, sieht nur schöne und fröhliche Menschen. Diese Scheinwelt kann Jugendlichen auf die Psyche schlagen. Doch es gibt Wege, sich nicht davon runterziehen zu lassen....

Erste Schritte im Internet

Das Modul "Erste Schritte im Internet" dient als Grundlage für die Organisation und Durchführung eines Elternabends. Es bietet Lehrerinnen und Lehrern inhaltliche und organisatorische Tipps zur Durchführung der Veranstaltung sowie Basisinformationen zum Thema. Ziel der Abendveranstaltung ist es,...

Sind Medien glaubwürdig?

Die verschiedenen, von der Lehrperson zur Verfügung gestellten Meldungen werden nach richtig/falsch-Kriterien auseinander gehalten. Zur Vereinfachung der Suche werden die Lernenden mit dem Tool Google-News-Alert bekannt gemacht

Fernsehgewohnheiten

Die Schüler und Schülerinnen beobachten und reflektieren ihren Fernsehkonsum und erhalten zusätzliche Informationen rund ums Fernsehen.

Werbespots im Fernsehen

Die Lernenden sollen nach dem Projekt mit dem Thema Werbespots damit kritischer umgehen. Am Ende des Projekts sollen die Schüler Auskunft darüber geben, was sich an Einsichten bei ihnen eingestellt hat (eigenes Kaufverhalten)....

Werbung

Der Mehrwert dieser Erarbeitung liegt einerseits in der erweiterten Vielfalt und andererseits im gezielten und bewusst auf möglichst alle Lerntypen abgestimmten Einsatz der medialen Gestaltungsmöglichkeit.

Zeitungsvergleich Printmedien - Onlinezeitung

Schülerinnen und Schüler vergleichen herkömmliche Tageszeitungen mit den entsprechenden Online-Ausgaben.

Videoclip: Kulturphänomen und Medium

Die Schüler setzen sich mit allen Sinnen mit dem Thema auseinander. Reflektiv analysieren sie das Verhalten des Stars im Videoclip und erfahren eigene Verhaltens- und Werthaltungsmuster.

Vom Bild zur Story

Die Wahl des Bildausschnittes schafft den Überblick über den Handlungs- oder Darstellungsraum. Die dabei erworbenen Kenntnisse werden zur Erstellung einer Fotostory verwendet.

Videoclips und Genderfrage

Es werden Genderfragen - gängige Klischees in Rezeption und Gestaltung -, historische Entwicklung und gesellschaftliche Bedeutung dieses Mediums analysiert.

Tonaufnahmen mit Audacity

Das Arbeitsblatt enthält vor allem Tipps für die Schülerinnen und Schüler, worauf sie achten sollten, wenn sie Tonaufnahmen am Computer (mit Audacity) vornehmen.

Vom Rauchzeichen zum Videochat

Die Schüler lernen die verschiedenen Kommunikationsformen vom Altertum bis in die Neuzeit kennen und erfahren deren Vor- bzw. Nachteile. Die Möglichkeiten der modernen Medien werden praktisch erprobt und ausgetestet.

Vor- und Nachteile des Computers

Es handelt sich um ein Arbeitsblatt mit folgenden Auseinandersetzungen: - Vor- und Nachteile des Computers - Fragen und Gedanken zum PC  

Pages