Home

46 results found

Alltagsstark

«Alltagsstark» ist ein Lehrmittel für den Unterricht des Fachbereichs Wirtschaft, Arbeit, Haushalt (WAH) auf der Sekundarstufe 1. Auf Grundlage der Kompetenzen des Lehrplan 21 werden die Schülerinnen und Schüler zum Beobachten, Erkunden, Recherchieren, Vergleichen, Analysieren, Reflektieren und...

Jung und überschuldet

Claudia ist 24 Jahre alt und kämpft seit sechs Jahren gegen 30 000 Franken Schulden. Doch eine Rückzahlung scheint hoffnungslos: «Obwohl ich immer gearbeitet habe, hat es einfach nie gereicht.» In der Schweiz ist sie damit bei weitem nicht allein....

Wirtschaft und Gesellschaft: Verkaufen

Vom Haarschnitt bis zur Luxusuhr: Verkaufen lassen sich Dienstleistungen und Waren. Verkäufer müssen mit qualitativ und preislich attraktiven Angeboten überzeugen, um im Wettbewerb mit anderen Anbietern zu bestehen. Geschickte Werbung und ein guter Name – eine Marke – vergrössern den Erfolg....

Wirtschaft und Gesellschaft: Handeln

Vom Einkauf einer Mutterkuh mit Kalb bis zum Verkauf an der Auktion: Urs Jaquemet arbeitet für eine Viehhandelsfirma. Um hohe Margen zu erzielen, muss er hart verhandeln. Die Qualität der Tiere ist für den Weiterverkauf wichtig. Am Auktionstag ist der Preis zudem abhängig von Angebot und...

Wirtschaft und Gesellschaft: Sparen

Sparen ist ein Thema für Jung und Alt. Viele Menschen haben konkrete Sparziele oder wollen fürs Alter vorsorgen. Neben den Bankkonten eignen sich auch Wertpapiere oder Sachwerte zum Sparen. Beim Entscheid über die richtige Anlageform berücksichtigen Anleger ein sogenanntes «magisches Dreieck»....

Voraussetzungen und Gründe der Entdeckungsfahrten

Orientierungsaufgaben "Europa und die Welt zu Beginn der Neuzeit": Aufgabe 1 - Gewürzhandel als Motiv, Erfindungen als Voraussetzungen der Entdeckungsfahrten beschreiben und beurteilen

Hauswärts - Hauswirtschaft macht Schule

Ob Nachhaltigkeit oder Esskultur, ob Kleidung oder das Planen hauswirtschaftlicher Tätigkeiten: Das Konzept des Buches erlaubt ein modulares Vorgehen. Die zehn Kapitel vermitteln den Jugendlichen anhand von Fragestellungen und Informationen Grundsätzliches zum Haushalten....

Wenn Güter reisen

Bis wir ein Produkt in unseren Händen halten, hat dieses bereits eine lange Reise hinter sich. Im Fokus stehen Alltagsgegenstände, die mit ausgeklügelter Logistik von den Produktionsunternehmen zu den Konsumentinnen und Konsumenten transportiert und schliesslich wieder entsorgt werden. Das...

Wirtschaft entdecken

Im Zentrum der Lernumgebung steht die Simulation eco4schools. Schülerinnen und Schüler erleben das Zusammenspiel von wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Aspekten bei der Führung eines Sägereibetriebs....

Budgetberatung.ch

Auf der Website der Budgetberatung Schweiz finden sich diverse Unterlagen zum Umgang mit Geld, wie z.B. Empfehlungen zur Berechnung des Taschengeldes, Budgetbeispiele für Lernende zum Umgang mit dem Lohn, rechtliche Hinweise zu Ferienjobs.

TabaQuiz. 3. Zyklus, 9H bis 11H : Mythen oder Fakten

Mit dieser Lerneinheit kann das Thema Tabakkonsum in der Klasse mit einem individuell auszufüllenden Fragebogen eingeführt werden. Die Antworten werden anschliessend im Plenum diskutiert und korrigiert bzw. ergänzt. Die Lehrperson vermittelt anhand des zur Verfügung stehenden Materials...

Einverstanden oder nicht? 3. Zyklus, 9H bis 11H : Ich sage meine Meinung

Mit dieser in Tabellenform entwickelten Lerneinheit können die Schülerinnen und Schüler zu Behauptungen Stellung nehmen. Nach jeder Behauptung äussern sich die Schülerinnen und Schüler, in dem sie eine farbige Karte hochhalten. Die Lehrperson moderiert die entstehenden Diskussionen und...

Ein fast perfektes Verbrechen – Autopsie eines Serienmörders

Diese Lerneinheit zur Tabakprävention beinhaltet eine Recherchearbeit (im Web, aber auch mit Dokumentationsmaterial, Broschüren usw.), mit dem Ziel, Kenntnisse über die kurz- und die langfristigen Risiken des Tabakkonsums zu erarbeiten. Sie eignet sich auch, um über Risikoverhalten zu reden;...

Konzernatlas

Lebensmittel sind emotional mit Bildern von Feldern, Tieren und Wiesen untrennbar verbunden – die Realität und Praxis der Konzerne sieht anders aus. Der Konzernatlas schaut hinter die Kulissen der Industrie.

Teure Schnäppchen

Die Unterrichtseinheit zum Film “Teure Schnäppchen” zielt darauf, dass sich Schülerinnen und Schüler aktiv mit dem Thema negative Externalitäten auseinandersetzen und sich hierüber ein Verständnis für die Zusammenhänge erarbeiten, die im Film angesprochen werden. Negative Externalitäten sind...

Billig. Billiger. Banane

Video on Demand (kostenpflichtig). Bananen sind äusserst beliebt – und sehr billig. Die starke Konzentration im Lebensmitteleinzelhandel hat dazu geführt, dass nicht mehr die Produzent/-innen, sondern die Supermärkte die Preise für Bananen festlegen. ...

Beyond a Dollar a Day

Video on Demand (kostenpflichtig): Die Industrieländer haben in den letzten Jahrzehnten viel Entwicklungshilfe geleistet. Trotzdem leben noch immer mehr als eine Milliarde Menschen von weniger als einem Dollar pro Tag. Der Film geht der Frage nach, warum das so ist, und zeigt an drei konkreten...

Wenn Güter reisen

Von der Beschaffung bis zur Entsorgung

Quand voyagent les marchandises

De l’approvisionnement à l’élimination. Ce moyen didactique gratuit pour le degré secondaire suit les pistes cachées de la logistique. Les élèves découvrent les différentes étapes que suivent les produits, de l'approvisionnement en matières premières à l'élimination, en passant par la production...

Denken. Fühlen. Handeln in einer vernetzten Welt : Bangladesch

Materialien zum Globalen Lernen am Beispiel Bangladesch. Das Heft und die ergänzenden Materialien bieten methodisch vielseitige Unterrichtsideen entlang der Themenbereiche Bildung, Kinderarbeit, Armut und Hunger, Textilindustrie und Entwicklungszusammenarbeit

Pages