Home

173 results found

Sexting

Wer hat es nicht auch schon getan? Man posiert vor dem Spiegel, in Unterwäsche oder gar nackt, mal sexy, mal frech, aus Jux oder für den heimlichen Schwarm. Klick – ein Foto mit dem Handy. Klick – und schon freut sich der Schatz. Was, wenn plötzlich aber das halbe Internet das Bild sieht? ...

Er – sie – was? – Wenn das Geschlecht nicht fix ist

«F» für Frau, «M» für Mann: so steht es im Pass. Was, wenn sich jemand aber dem anderen Geschlecht zugehörig fühlt? Dann spricht man von trans*. Bei Transmenschen stimmt die empfundene Geschlechtsidentität nicht mit dem Geburtsgeschlecht überein. ...

Body Talk

Wie war das erste Mal? Ist Kiffen gefährlich? Offen, ehrlich und direkt berichten Jugendliche über ihre Lebensweise und Erfahrungen während der Pubertät. Zentrale Themen in dieser neuen Reihe sind Beziehung, Sexualität, Ernährung, Bewegung und Drogen. ...

Unterrichtsmaterialien zu den Kinderrechten

Jedes Jahr zum Tag der Kinderrechte am 20. November gibt das Internationale Institut der Kinderrechte IDE Unterrichtsanregungen mit einem thematischen Fokus für die Zyklen 1 bis 3 heraus. Die Arbeitsblätter und Lehrpersonendossiers können beim IDE heruntergeladen werden.

Flucht ohne Eltern

Viele Kinder müssen fliehen. Manche sogar ohne Vater und Mutter. Ihre Eltern haben sie im Krieg oder auf der Flucht verloren, oder sie konnten die Heimat nicht verlassen. So wie bei Abdull Moqim Q. aus Afghanistan. Trotz grosser Hürden will der 17-Jährige in der Schweiz ein neues Leben beginnen. ...

Aufbrechen Ankommen Bleiben

Bildungsmaterial zu Flucht und Asyl. Fünf Biographien von jugendlichen Flüchtlingen geben Einblicke ihren Alltag in der Schweiz und vermitteln Wissen zum Thema «Flucht» und zu unterschiedlichen Aspekten eines Lebens in einer fremden Gesellschaft.

Ninnoc

Ninnoc ist ein sensibles, aber eigensinniges Mädchen. Freunde zu finden ist für sie eher schwierig und so fragt sie sich: Müssen alle gleich sein? Warum wird Andersartigkeit nicht akzeptiert? Auch sie möchte einfach nur zur Gruppe gehören, ohne ihr eigenes Ich verleugnen zu müssen. ...

Vielfalt bewegt

Theatermethoden für Jugendliche zum Thema Biodiversität

Los colores de la montaña

Video on Demand (kostenpflichtig): Der 9-jährige Manuel und seine Freunde Juliàn und Poca Luz leben in einem Konfliktgebiet in der kolumbianischen Andenregion. Ihre jugendliche Unbeschwertheit wird getrübt durch die Probleme ihrer Eltern, denn ihr Dorf ist zwischen die Fronten der...

Mama Africa: Bintou

Video on Demand (kostenpflichtig): Bintou lebt mit ihrem Mann Abel und ihren Kindern in der Stadt Ouagadougou. Eines Tages entsteht ein Ehestreit: Bintou möchte ihre Tochter Biba zur Schule schicken, doch ihr Mann ist nicht bereit, dafür zu bezahlen. Bintou will deshalb selbst Geld verdienen....

Hab und Gut in aller Welt: Mali

Video on Demand VoD (kostenpflichtig). Yacuba ist Bauer in Mali, einem der ärmsten Länder der Welt. Wie die meisten hier lebt er in einer polygamen Ehe auf dem Land in einem großen Familienverband. Mehrere Brüder teilen sich einen Hof und leben dort mit Frauen und Kindern unter der Führung eines...

Bangladesch: mit Naturrisiken leben lernen

Video on Demand (kostenpflichtig): Im November 2007 brachte der verheerende Zyklon «Sidr» in Bangladesch Tod und Verwüstung. Der Film stellt Menschen vor, deren Lebensgrundlage durch den Zyklon zerstört worden ist, und zeigt, wie das Schweizer Katastrophenhilfecorps arbeitet. Dazu gehören auch...

Be quiet

Video on Demand (kostenpflichtig): Nach der Beerdigung von Onkel Nader kehren Ibrahim und sein Vater von Jenin (Palästina) zurück nach Nazareth (Israel), wo sie als israelische Araber wohnen. Woran der Onkel gestorben ist, will der Vater Ibrahim nicht sagen. Unterwegs werden die beiden zuerst von...

Abi - Pinguine

Video on Demand (kostenpflichtig): Die 6-jährige Abigail lebt in einem Wohnblock, in dem Menschen aus den verschiedensten Kulturen wohnen. Die Nachbarinnen, Musliminnen mit Hijab und gelben Lederschuhen, erinnern Abi und ihre Freundin durch ihren Gang und ihre Kleidung an Pinguine. Durch ein...

Hab und Gut in aller Welt: Flüchtlinge in Uganda

Video on Demand VoD (kostenpfichtig). or kurzem besaßen sie noch zwei Decken, fünf Löffel, sechs Teller und eine Schüssel. Nun sind nur noch ein Kochtopf übrig und die Kleidung, die sie tragen. Ein Brand hat die Strohhütte zerstört, in der die Flüchtlinge Vianey und Radegonda mit ihren drei...

Weltklasse! Globale Bildungskampagne

Unterrichtsmaterialien zum Recht auf Bildung: Von Mädchenbildung, über die Bedeutung von Lehrer*innen für qualitiative gute Bildung, bis zum Recht auf inklusive Bildung – unser Fundus an Unterrichtsmaterialien zum Recht auf Bildung ist groß.

Voll porno, oder was?

Sexuelle oder pornografische Botschaften begegnen Jugendlichen fast überall: In Liedtexten, in Musikclips, in der Werbung, im Fernsehen, im Internet, in Videospielen oder auf dem Handy. Studien belegen, dass Jugendliche über Internetportale wie YouPorn auch regelmäßig Zugang zu so genannter...

Flüchtlinge: vom Weggehen und Ankommen

Die Gründe, warum Menschen aus ihrer Heimat fliehen, sind vielfältig. Ob Krieg, politische oder religiöse Verfolgung, Hunger oder Armut – letztlich ist die Situation für alle Menschen, die sich auf die Flucht begeben, in ihrer Heimat derart hoffnungslos und verzweifelt, dass sie sich ein würdiges...

Faust als Argument

„Faust als Argument“ stellt anhand von Beispielen dar, wo uns in unserem Alltag Gewalt begegnet. Der Unterrichtsfilm zeigt Ursachen von Aggression, definiert Formen wie psychische und physische Gewalt, aber erläutert auch Begriffe wie personale und strukturelle Gewalt und geht dabei auf das...

Pages