Home

80 results found

Schritte ins Leben (Begleitband mit Onlinematerial)

Der Begleitband umfasst einen Printteil und einen digitalen Teil....

Schauplatz Ethik 7-9

Das neue stufenübergreifende Lehrmittel «Schauplatz Ethik» (1.-9. Klasse) fördert das philosophische Nachdenken und die ethische Urteilsfähigkeit. Die Werkzeuge, die es dazu braucht, sind: bewusst wahrnehmen, verschiedene Sichtweisen verstehen, Begriffe klären, Argumente abwägen, fantasieren und...

«Homo migrans»: Aufträge für den Fernunterricht

Seit April 2020 gibt es ein komplett neues Dossier für den Fernunterricht in Zeiten von Covid-19. Damit können Ihre Schülerinnen und Schüler ausgewählte Inhalte aus der Ausstellung von zu Hause aus erkunden und erarbeiten. Hier geht es zu allen Angeboten für...

Wie gelingt das Zusammenleben verschiedener Menschen?

Diese Unterrichtseinheit stellt sich der Frage, wie das Zusammenleben verschiedener Menschen gelingen kann. Dabei liegt der Fokus in der Wahrnehmung von verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen mit ihren je eigenen Lebenswelten, ihren Werten und Normen, Interessen und Bedürfnissen. Sie lernen,...

Dialogue en Route - Unterrichtseinheiten und Arbeitsblätter

«Dialogue en Route» lädt Schulklassen ein, die kulturelle und religiöse Vielfalt der Schweiz im Dialog zu entdecken. Auf thematischen Routen können urbane Religionslandschaften und ländliche Geschichtsräume erwandert werden. Vom Kloster zur Moschee, vom Museum zur Höhle, vom Asylzentrum zu den...

Themendossier Respekt statt Rassismus

Diskriminierung und Rassismus sind soziale Probleme, die auch im Klassenzimmer und auf dem Schulhof auftreten. Während ihrer Schulzeit leben die Schülerinnen und Schüler in einer Umgebung, in der Vielfalt die Norm ist und die Beziehungen unter Gleichaltrigen nicht immer reibungslos funktionieren....

Wie geht's dir?

Die Kampagne «Wie geht’s dir?» sensibilisiert für den Umgang mit der psychischen Gesundheit. Neu steht im Internet eine kostenlose Unterrichtsmappe für die Sekundarschule zur Verfügung. Die sechs voneinander unabhängigen Module bauen auf dem Lehrplan 21 auf und sind für je zwei bis vier Lektionen...

fröhlich verwildern - Geschichten und Gedichte der jenischen Autorin Mariella Mehr

Die Figuren in Mariella Mehrs Geschichten und Gedichten stehen nicht auf der Sonnenseite des Lebens. Die Autorin, Angehörige der Jenischen und als Kind von der Mutter getrennt, schreibt über Heimkinder und Ausgestossene, die sich trotz widriger Umstände nicht unterkriegen lassen. Mehrs Sprache...

Ayham - Mein neues Leben

Der elfjährige Ayham ist mit seiner Familie vor dem Krieg in Syrien in die Schweiz geflüchtet. Eigentlich wäre er lieber in seiner Heimat bei seinen Freunden geblieben, doch nun muss er in der Schweiz, wo er niemanden kennt und die Sprache nicht versteht, ein neues Leben beginnen. Dank neuer...

Migration und Flucht

Was bedeutet es, die eigene Wohnung, Arbeit, Familie und Heimat zu verlassen oder aufgeben zu müssen? Was braucht es, um an einem neuen Ort anzukommen? Was sind Grundbedürfnisse von Menschen auf der Flucht? Welche Vorurteile bestehen (auf beiden Seiten) und wie kann und soll man mit...

Die Welle

«Eine Diktatur wird es in Deutschland nicht mehr geben, dazu sind wir zu aufgeklärt», so die These einer Schülerin. Zu Beginn der Projektwoche zum Thema «Autokratie» haben sich einige gelangweilte Schüler bei Gymnasiallehrer Rainer Wenger eingefunden, dessen Lehrstil noch immer an seine Zeit in...

Schritte ins Leben

Persönlichkeitsbildung Schritt für Schritt (Lern- und Erlebnisbuch)...

Schritte ins Leben (Lern-und Erlebnisbuch)

Das Lern- und Erlebnisbuch bietet vielfältige Anregungen für die Einzel-, Partner-, Gruppen- und Klassenarbeit. Die Jugendlichen werden animiert, über die Erfahrungen nachzudenken und lernen Strategien zur kompetenten Bewältigung von Alltagssituationen kennen. Am Ende von jedem Themenkreis prüfen...

Harmo-Nie?

Das Harmoniebedürfnis ist ein Phänomen durch alle Zeiten und alle Kulturen. Viele Menschen sehnen sich nach Harmonie in ihren Beziehungen, aber auch in anderen Lebensbereichen. Disharmonie erscheint bedrohlich - aber in ihr liegt auch Entwicklungspotential. Dieses Potential mag ein Grund sein,...

Ayham – Mein neues Leben

Zusammen mit seiner Familie musste Ayham vor dem Krieg in Syrien flüchten. Eigentlich wollte er seine Heimat und seine Freunde gar nicht verlassen. Doch die Gefahr war zu gross. In der Schweiz beginnt für den 11-Jährigen ein neues Leben....

Flüchten um zu leben: An der EU-Aussengrenze in Sizilien

Die Hafenstadt Pozzallo ist einer von vier Flüchtlings-Hotspots in Sizilien. Im örtlichen Aufnahmezentrum werden die Menschen versorgt und registriert. Gleichzeitig wird dort über die Zukunft der Flüchtlinge entschieden....

Von der Ruine ins Luftschloss

Die junge Syrerin Aras hat einen Traum: Sie will studieren und Journalistin werden. So schnell wie möglich möchte sie zurück nach Aleppo, um der Welt vom Leid der syrischen Kinder zu berichten. Denn 18-Jährige weiss, welch Grauen der Krieg mit sich bringt....

Flucht ohne Eltern

Viele Kinder müssen fliehen. Manche sogar ohne Vater und Mutter. Ihre Eltern haben sie im Krieg oder auf der Flucht verloren, oder sie konnten die Heimat nicht verlassen. So wie bei Abdull Moqim Q. aus Afghanistan. Trotz grosser Hürden will der 17-Jährige in der Schweiz ein neues Leben beginnen....

Lernen für ein neues Leben

Ein neues Land, eine neue Sprache, eine neue Kultur: Wenn Flüchtlingskinder in ihrer neuen Heimat Fuss fassen, sind sie mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. Im Portrait von «SRF mySchool» erzählt die 17-jährige Zahra aus Afghanistan, wie sie im schulischen Alltag damit umgeht....

Asyl und Flucht

Das Thema Asyl und Flucht befasst sich mit den Asylanten und den Flüchtlingen, welche in der Schweiz leben. Es zeigt die Gründe der Flucht und auch die historischen Ereignisse in den Herkunftsländern. Im Thema werden auch einige in den Medien oft benutzte Begriffe erklärt. Im nächsten Schritt...

Pages