Home

494 results found

Verschiedene Daten

Ein Arbeitsblatt, mit dem die Schülerinnen und Schüler die wichtigsten Datenformate kennenlernen  und anhand der Dateiendung erkennen können.

Erste Schritte im Internet

Das Modul "Erste Schritte im Internet" dient als Grundlage für die Organisation und Durchführung eines Elternabends. Es bietet Lehrerinnen und Lehrern inhaltliche und organisatorische Tipps zur Durchführung der Veranstaltung sowie Basisinformationen zum Thema. Ziel der Abendveranstaltung ist es,...

Sind Medien glaubwürdig?

Die verschiedenen, von der Lehrperson zur Verfügung gestellten Meldungen werden nach richtig/falsch-Kriterien auseinander gehalten. Zur Vereinfachung der Suche werden die Lernenden mit dem Tool Google-News-Alert bekannt gemacht

Fernsehgewohnheiten

Die Schüler und Schülerinnen beobachten und reflektieren ihren Fernsehkonsum und erhalten zusätzliche Informationen rund ums Fernsehen.

Werbespots im Fernsehen

Die Lernenden sollen nach dem Projekt mit dem Thema Werbespots damit kritischer umgehen. Am Ende des Projekts sollen die Schüler Auskunft darüber geben, was sich an Einsichten bei ihnen eingestellt hat (eigenes Kaufverhalten)....

Werbung

Der Mehrwert dieser Erarbeitung liegt einerseits in der erweiterten Vielfalt und andererseits im gezielten und bewusst auf möglichst alle Lerntypen abgestimmten Einsatz der medialen Gestaltungsmöglichkeit.

Zeitungsvergleich Printmedien - Onlinezeitung

Schülerinnen und Schüler vergleichen herkömmliche Tageszeitungen mit den entsprechenden Online-Ausgaben.

Videoclip: Kulturphänomen und Medium

Die Schüler setzen sich mit allen Sinnen mit dem Thema auseinander. Reflektiv analysieren sie das Verhalten des Stars im Videoclip und erfahren eigene Verhaltens- und Werthaltungsmuster.

Vom Bild zur Story

Die Wahl des Bildausschnittes schafft den Überblick über den Handlungs- oder Darstellungsraum. Die dabei erworbenen Kenntnisse werden zur Erstellung einer Fotostory verwendet.

Videoclips und Genderfrage

Es werden Genderfragen - gängige Klischees in Rezeption und Gestaltung -, historische Entwicklung und gesellschaftliche Bedeutung dieses Mediums analysiert.

Tonaufnahmen mit Audacity

Das Arbeitsblatt enthält vor allem Tipps für die Schülerinnen und Schüler, worauf sie achten sollten, wenn sie Tonaufnahmen am Computer (mit Audacity) vornehmen.

Vom Rauchzeichen zum Videochat

Die Schüler lernen die verschiedenen Kommunikationsformen vom Altertum bis in die Neuzeit kennen und erfahren deren Vor- bzw. Nachteile. Die Möglichkeiten der modernen Medien werden praktisch erprobt und ausgetestet.

Vor- und Nachteile des Computers

Es handelt sich um ein Arbeitsblatt mit folgenden Auseinandersetzungen: - Vor- und Nachteile des Computers - Fragen und Gedanken zum PC  

Neue Tiere erschaffen

Die SchülerInnen arbeiten mit verschiedenen Funktionen von Paint und erschaffen dabei Phantasietiere. Zwei bis fünf Tiere werden dabei vermischt, beispielsweise wird einen Kopf und das Euter einer Kuh mit dem Schwanz der Schildkröte verbunden.

Soziale Kompetenz mit virtuellen Spielen

Schüler und Schülerinnen bringen verschiedene Spiele in den Unterricht mit. Diese werden sortiert, kurz vorgestellt und im Werkstattunterricht ausprobiert. Anschliessend erfolgt ein Gedankenaustausch über die gemachten Beobachtungen und Erfahrungen.

Sudoku

Ziele: ...

Suchen und Finden im Internet

Inhalt: - Anhand vorgegebener Suchstrategien nach verschiedenen Inhalten suchen - Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Suchstrategien untersuchen - Reduktion der Suchergebnisse - Verifikation durch Quervergleiche

Arbeiten mit dem Thymio

Thymio ist ein kleiner Roboter, mit dessen Hilfe Schülerinnen und Schülern grundlegende Informatik-Konzepte vermittelt werden können. Erstaunlicherweise vermag er interessante Aufgabenstellungen für den Kindergarten bis zur Hochschule anzubieten. Bei verschiedenen Pädagogischen Hochschulen können...

Arbeiten mit dem Ozobot (Arbeitsheft)

Ozobots sind kleine Roboter, mit deren Hilfe Schülerinnen und Schülern grundlegende Informatik-Konzepte vermittelt werden können. Deshalb bieten verschiedene Pädagogische Hochschulen Sets zum Ausleihen an. Michael Hielscher und Beat Döbeli Honegger haben in ihrer Broschüre „Ozobot...

Pages