Home

651 results found

Fische: Fische mit Stimme

Das Unterwassermikrofon entlockt den Fischen eine Stimme: Mit brummenden Lauten lockt ein Fisch das Weibchen auf das Nest zur Eiablage. Es soll sich um Laute aus der Schwimmblase handeln. Ein anderer Fisch macht auch hochfrequente Laute, um seine Beute in eine Schockstarre zu versetzen....

Fische: Grundeln und dunkle Tiefen

Seit der Eröffnung des Rhein-Main-Donau-Kanals haben sich Grundeln aus dem Schwarzen Meer in deutschen Flusssystemen stark verbreitet. Auch im Basler Rheinhafen sind sie angekommen und verdrängen heimische Fischarten. Für die Schweizer Fischwelt sind Grundeln jedoch nicht die einzige Gefahr....

Fische: Instabiler Bodensee

In der Tiefe des Bodensees starb wegen Sauerstoffmangel eine von ursprünglich vier Felchenarten aus. Auslöser dafür war die Überdüngung. Zwar hat sich danach die Wasserqualität verbessert, aber seit 2013 macht ein nicht heimischer Fisch der Unterwasserwelt zu schaffen....

#stadtsache-App

Die App #stadtsache ist ein innovatives Werkzeug, um Fotos, Töne, Videos zu sammeln, Wege aufzuzeichnen und Dinge zu zählen. Die Ergebnisse lassen sich bestimmten Aufgaben und Aktionen zuordnen und dadurch mit anderen Mitgliedern der App teilen. So entsteht nach und nach eine Karte, die Kinder...

Nationaler Frauenstreik: Gleichstellung heute

Unterrichtsmaterial zum Anlass des nationalen Frauenstreiks vom 14. Juni 2019....

Erlebe Luzern: Liontrail 2019 - Löwenplatz

Wo befand sich das Weggistor? Kennst du dazu ein Lied? Woran erinnert das Löwendenkmal? Woher stammt der Begriff Bourbaki? Wer waren Leodegar und Mauritius? ...

Historische Fotografien: Geschichte in Bildern Nº 2

Auch unsere Jubiläumswanderausstellung «10 Jahre Fotografieren macht Schule» wurde infolge des Corona Lockdowns Mitte März 2020 hart getroffen. Die geplanten fünf Stationen im Kanton Schwyz für die Jahre 2020/21 und weitere in einem nächsten Kanton konnten nicht realisiert werden.Bis sich die...

Historische Fotografien: Geschichte in Bildern Nº 1

Auch unsere Jubiläumswanderausstellung «10 Jahre Fotografieren macht Schule» wurde infolge des Corona Lockdowns Mitte März 2020 hart getroffen. Die geplanten fünf Stationen im Kanton Schwyz für die Jahre 2020/21 und weitere in einem nächsten Kanton konnten nicht realisiert werden.Bis sich die...

Stereotyp: England (2/8)

Sie gelten als Gentlemen, die aber auch gerne mal über ihren Durst trinken. Dies bestätigen die Engländer sogar selber. Andere Vorurteile, wie die schlechte englische Küche, widerlegen sie jedoch mit einer grossen Portion Humor....

IdeenSet Reformation

Zum 500. Jubiläumsjahr der Reformation bietet dieses IdeenSet ausgewählte und aktuelle Unterrichtsmedien und Praxisanregungen sowie Hintergrundinformationen. Die Materialien schaffen ein Verständnis für die Reformation als historisch relevantes Ereignis. Die Lebensweisen des damaligen Zeitalters...

Die Stadt für Morgen

Das 21. Jahrhundert wird, wie bisher kein anderes, von Städten geprägt sein. Immer mehr Menschen weltweit werden in ihnen ihr Zuhause finden. Aspekte wie ein gutes Miteinander, ein sorgsamer Umgang mit der Umwelt oder saubere schadstofffreie Luft sowie ein gutes und preiswertes Netz an...

ZWISCHENSTOPP 2030

Ein Lehrplakat sowie Begleitunterlagen für 9- bis 14-Jährige. Die LehrerInnenunterlagen umfassen Hintergrundinformationen zu den SGD's und Umsetzungsvorschläge zur Auseinandersetzung mit dem dazu entwickelten Lehrplakat. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 14 Jahren. Das Plakat...

Stereotyp: Griechenland (8/8)

Den ganzen Tag faulenzen, viel Fleisch essen und Ouzo trinken: leben so die Griechen? Nicht ganz. Sie würden sich selber eher als entspannt und das viele Fleisch als Geste der Gastfreundschaft bezeichnen. Und was die Griechen anstelle von Ouzo lieber trinken, testet Knackeboul gleich selber....

Stereotyp: Italien (1/8)

Pasta und Pizza essen, mit 30 noch zuhause wohnen, Dolce Vita und die Mafia. Über unsere südlichen Nachbarn existieren viele Vorurteile. Die Italiener können Knackeboul nicht bei allen vom Gegenteil überzeugen....

Stereotyp: Deutschland (4/8)

Am Oktoberfest feiern die Deutschen ihre Liebe zum Bier in ausgelassener Weise, trotzdem gelten sie als humorlos und ordnungsliebend. Wenn jedoch die Ordnung so weit geht, dass Baumhäuser abgerissen und Spielplätze ummauert werden, regt sich auch bei den Deutschen Protest....

Stereotyp: Niederlande (7/8)

Sind die Niederländer, wenn sie nicht mit dem Camper unterwegs sind, ein Volk der Fahrradfahrer? Tatsächlich gibt es in Amsterdam 1,8 Fahrräder pro Einwohner. Der Camper hingegen ist nicht bei allen gefragt. Manchmal fahren ihn die Niederländer gar bewusst zu Schrott....

Stereotyp: Schweden (5/8)

Nirgends in der Welt gibt es mehr Elche als in Schweden. Dank den Touristen, die Gefallen an den Warnschildern der Landstrassen gefunden haben, sind sie zum Nationalsymbol geworden. Sie gehören zur Identität Schwedens, genauso wie Pippi Langstrumpf oder Ikea....

Stereotyp: Spanien (6/8)

Flamenco und Tapas: Spanien ist berühmt für temperamentvolle Tänze und köstliches Essen. Doch das Land auf der iberischen Halbinsel ist auch bekannt für seine Stierkämpfe. Eine umstrittene Tradition, die sogar die Spanier in zwei Lager spaltet....

Stereotyp: Frankreich (3/8)

Guter Wein, delikate Froschschenkel und ein feines Gespür für Mode: Die Franzosen sind bekannt für ihren guten Geschmack. Sie geniessen die schönen Seiten des Lebens. Dazu kann aber auch der eine oder andere Seitensprung zählen....

Die Bombardierung von Schaffhausen

Am 1. April 1944 warfen amerikanische Bomberstaffeln Brand- und Sprengbomben auf Schaffhausen ab. Das verheerende Bombardement dauerte 40 Sekunden und richtete ein Inferno an. Nach der Bombardierung lagen die Altstadt und der Bahnhof von Schaffhausen in Trümmern. Beim schwersten Angriff während...

Pages