Home

650 results found

Adjektive - Plakate

Diese Plakate zeigen die wichtigsten Merkmale der Wortgruppe Adjektive auf. Es kann als Merkzettel im Schulzimmer fungieren.

Buchstaben - Rabenspiel

Auditive Differenzierung M N G U O A F S Z Die Grossbuchstaben können an die Kinder verteilt werden. Sie "fliegen" durchs Schulzimmer und picken von den aufgehängten Wörtern nur diejenigen heraus, die zu ihrem Buchstaben passen. 

Logicals

Logicals - Im ersten Arbeitsblatt geht es darum, dass die Kinder herausfinden, wer wo sitzt in der Klasse. - Im zweiten Arbeitsblatt müssen die Schülerinnen und Schüler herausfinden, wo die Kinder wohnen (eher einfach, für Anfänger)

Kommaregeln

Die vier Grundregeln der Kommasetzung; mit Beispielen und Erläuterungen

Cleveres Lesen in vier Schritten

Eine Anleitung zum Lesen von Sachtexten in vier Schritten: Begegnen, bearbeiten, verarbeiten und überprüfen. Die jeweiligen Schritte sind mit Fragen, die man an Sachtexte stellen kann, ergänzt.

Lese- und Rechtschreibschwächen angehen

Auf der Website findet man Werkstattvorschläge zur Förderung von lese- und rechtschreibschwachen Kindern und Jugendlichen.

Das Wörterbuch

ABC Training und erstes Finden von Wörtern im Wörterbuch

Lesespiel

Ein Schnipsel-Spiel mit dem Text "Das hast du mit gar nicht erzählt" von Ingrid Bermann...

Gruselgeschichten schreiben und erzählen

Die Unterrichtseinheit besteht aus Kriterienraster für die Textarbeit, fürs Vorlesen und Erzählen von Gruselgeschichten und eine Rückmeldung für eine Schreibkonferenz sowie einer Anleitung für eine formative Lernkontrolle zum Erzählen.. Zusätzlich findet sich eine Anleitung, wie ein...

eine Stegreifrede halten

In dieser Unterrichtseinheit befassen sich die Jugendlichen damit, wie eine Stegreifrede aufgebaut ist und üben sich im Reden halten.

Spielsammlung "mündlicher Sprachgebrauch"

Eine kleine Spielsammlung für Einstiege im Lernbereich "Mündlicher Sprachgebrauch" 

Zungenbrecher

Der Kaplan Klapp plant ein klappbares Pappplakat; eine Sammlung solcher Zungenbrecher (Roland Russi).

Präsentation für den Elternabend

Die Schülerinnen und Schüler gestalten mit Digitalfotos eine Präsentation für den Elternabend, in der sie sich selber vorstellen.  (Markus Schüepp)

Beschreibung

Das Thema "Beschreiben" wird in drei Teilen abgehandelt: Beschreibung eines Gegenstandes; Bildbeschreibung; Vorgangbeschreibung. Zur Unterrichtseinheit gehört eine Lernkontrolle.

Vorlesen

Kriterien für die Beurteilung des Vorlesens

Klassenlektüre Stilles Gift von Severin Schwendener

Eine Unterrichtseinheit zur auf zkl Solothurn verfügbaren Klassenlektüre "Stilles Gift" vom Schweizer Jungautor Severin Schwendener. Dazu gehören:...

Spielen wie die Römer

Bei einem Rundgang durch das Musée romain de Vallon tauchen die Schülerinnen und Schüler in die Geschichte des Ortes ein: Die Dauerausstellung im Erdgeschoss mit dem Modell dieses stattlichen römischen Landhauses (im Format 1:50) und rund zehn Vitrinen vermittelt einen Überblick über die Stätte....

Seislertütschi Lyteratur ù Spraach

Das Sensler Museum zeigt seit 1975 im Holzhaus aus dem Jahre 1780 Ausstellungen zur Kultur im Sensebezirk. Die Ausstellung widmet sich der Sprache, dem Alltag, der Geschichte, dem Musikschaffen, dem Pilgertum und der Wirtschaft in der Region. Das Spektrum der Wechselausstellungen reicht von...

Schreiben wie die Römer

Das Atelier führt die Schülerinnen und Schüler in die Welt des Schreibens in der Antike ein. ...

Pages