Home

195 results found

Folgen der Entdeckungen

Orientierungsaufgaben "Europa und die Welt zu Beginn der Neuzeit": Aufgabe 3 - Folgen von Entdeckungen für Europäer und Kolonisierte nennen und beurteilen

Einkaufen und Zubereiten mit Köpfchen

Orientierungsaufgaben "Fairplay beim Einkauf": Aufgabe 6 - Nahrungsmittel einkaufen und gewähltes Menu zubereiten - Gesamte Arbeit in der Gruppe beurteilen

Fischers Fritz fischt zu viele Fische!

Die Sus setzen sich mit der Überfischung der Weltmeere auseinander und wie ein bewussteres und nachhaltigeres Konsumieren gefördert werden kann. Ein Spiel, mit Videosequenzen und Zeitungsberichten unterstützen die Lernauseinandersetzung.

Plastik(-tüten) & Shampooflaschen: Upcycling und Globales Lernen

Wir entdecken Plastik im Bauch eines Menschen. Wie ist das Plastik dorthin gelangt? Die Reise führt von der Erdölgewinnung über unseren Konsum bis zu den Plastikinseln im Ozean.

Billig. Billiger. Banane

Der Film thematisiert am Beispiel Banane soziale, ökologische und ökonomische Aspekte einer globalisierten Wirtschaft. Er zeigt Chancen und Hindernisse von nachhaltiger Produktion auf und regt die Diskussion um Einflussmöglichkeiten von Konsument/-innen an.

Was bei Schokolade "fair" sein kann

Die SuS setzen sich mit der Thematik von Fairtrade-Produkten am konkreten Beispiel von Schokolade auseinander und inszenieren dabei eine Podiumsdiskussion.

Wenn Güter reisen

Bis wir ein Produkt in unseren Händen halten, hat dieses bereits eine lange Reise hinter sich. Im Fokus stehen Alltagsgegenstände, die mit ausgeklügelter Logistik von den Produktionsunternehmen zu den Konsumentinnen und Konsumenten transportiert und schliesslich wieder entsorgt werden. Das...

Wirtschaft entdecken

Im Zentrum der Lernumgebung steht die Simulation eco4schools. Schülerinnen und Schüler erleben das Zusammenspiel von wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Aspekten bei der Führung eines Sägereibetriebs....

Schülerwarentest mit Lebensmitteln

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich selbstständig, kritisch und mehrperspektivisch mit Lebensmitteln auseinander, um ihre Konsumentscheidung reflektiert, selbstbestimmt und qualitätsorientiert zu fällen....

Supermarkt - die tägliche Verführung

Die tägliche Verführung: Im Supermarkt werden wir manipuliert und verführt ohne Ende. Die Sendung «Einstein» vom 24. März 2016 zeigt, warum die Tricks funktionieren und wie man den Schnäppchen ein Schnippchen schlägt.

Caritas.ch

Auf der Homepage von Caritas finden sich Hintergrundinformationen zu Projekten wie z. B. Ernährungssicherung, Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Umweltberatung Luzern

Die Umweltberatung Luzern informiert über Konsum-, Natur-, Umwelt- und Energiethemen, bietet Unterrichtsmaterialien, präsentiert Ausstellungen und Veranstaltungen und gibt Hinweise für Exkursionen und Betriebsbesichtigungen.

Fair-fish.ch

Der Verein fair-fish engagiert sich für Tierschutz, Nachhaltigkeit und fairen Handel im Zusammenhang mit Fischen. Die Website bietet entsprechende Hintergrundinformationen.

Food for Kids: Gesunde Ernährung für Kinder und Jugendliche

Noch nie haben die Menschen so viel über Ernährung gewusst. Und doch sind unsere heutigen Essgewohnheiten reichlich zweifelhalft: zu einseitig, zu fett und insgesamt zu viel, dabei zu wenig Frisches - zusammen mit dem Bewegungsmangel und anderen Zivilisationserscheinungen ein ziemlich ungesunder...

Budgetberatung.ch

Auf der Website der Budgetberatung Schweiz finden sich diverse Unterlagen zum Umgang mit Geld, wie z.B. Empfehlungen zur Berechnung des Taschengeldes, Budgetbeispiele für Lernende zum Umgang mit dem Lohn, rechtliche Hinweise zu Ferienjobs.

Essalltag in Familien: Ernährungsversorgung zwischen privatem und öffentlichem Raum

In diesem Band werden erstmals berufsgruppen- und milieuspezifische Befunde einer systematischen Analyse der Zeitbudgets, Mahlzeitenmuster und Strategien zur Organisation der familialen Ernährungsversorgung zwischen privatem und öffentlichem Raum vorgestellt. Die Studie basiert auf einem...

Methodische Leckerbissen - Beiträge zur Didaktik der Ernährungsbildung

Die Ernährung als eine Möglichkeit und ein Ausdruck selbstbestimmten Lebens ist in aller Munde. Dennoch ist die grundlegendste kulturelle Errungenschaft des Menschen - Ernährungssouveränität - kein selbstverständliches Bildungsgut....

Müesli und Muskeln: Essen und Trinken im Sport

Essen und Trinken für (Leistungs-)Sportlerinnen basiert auf der Lebensmittelpyramide für Sportlerinnen und Sportler, welche von der SGE-Pyramide abgeleitet wurde. Es behandelt die theoretischen Aspekte der Sporternährung und zeigt im Praxisteil, was sich konkret an der Ernährung ändert,...

Lebensmittelhygiene

Lehrmittel für alle Berufsstufen des Lebensmittelgewerbes, vom Lehrling bis zum Chef, aber auch für alle Personen, die mit der Zubereitung und Abgabe von Lebensmitteln zu tun haben....

Ernährungslehre: Zeitgemäss - praxisnah

Thematisiert Wechselwirkungen von Bewegung, Ernährung und Gesundheit. Berücksichtigt den aktuellen Ernährungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Pages