Home

1249 results found

Was hat der Treibhauseffekt mit dem Klimawandel zu tun?

Der Treibhauseffekt sorgt auf der Erde für warme Temperaturen. Wir Menschen verstärken aber diesen Treibhauseffekt und verursachen damit eine drastische Klimaerwärmung. Dadurch schmilzt viel Eis, was zu steigenden Meeresspiegeln führt. Doch auch die Schweiz ist von der Klimaerwärmung betroffen....

Warum schimmelt unser Essen?

Auf Lebensmitteln, zwischen deinen Zehen, in alten Wohnungen oder in der Dusche: Schimmel kann überall entstehen und ist meistens giftig. Besonders aufpassen sollte man bei Schimmel auf Brot und Nüssen. Reena erklärt dir, wie sich Schimmel verbreitet und wie du Lebensmittel schützen kannst....

Was macht der Wald?

Ein Drittel der Schweiz ist mit Wald bedeckt. Dieser übernimmt viele wichtige Funktionen, wie unser Wasser reinigen oder Sauerstoff produzieren. Was der Wald sonst noch alles leistet und wie du ihn schützen kannst, erklärt dir Raphi....

Wie entsteht ein Regenbogen?

Magie oder Physik? Über Regenbogen kursieren viele Mythen. Ein Regenbogen hat allerdings nichts mit Magie zu tun, sondern mit Physik. Reena erklärt, wie ein Regenbogen entsteht und was Spektralfarben und Lichtbrechung damit zu tun haben....

Wie kommt das Plastik ins Meer?

An Stränden und im Meer ist Plastikabfall ein grosses Problem. In den Ferien fällt das besonders auf. Doch wie kommt das Plastik überhaupt dorthin? Und welche Folgen ergeben sich daraus für Mensch und Tier? Raphi erklärt es dir und liefert Tipps, was du dagegen tun kannst....

Warum haben wir Haare?

Der Mensch hat rund fünf Millionen Haare am ganzen Körper. Nur wenige Stellen sind unbehaart. Auf dem Kopf, aber auch am restlichen Körper übernehmen sie wichtige Funktionen. Reena erklärt, wozu Haare gut sind und warum wir kein Fell mehr haben....

Warum müssen wir Wasser trinken?

Menschen bestehen zu zwei Dritteln aus Wasser. Babys weisen sogar einen Wasseranteil von bis zu 80 Prozent auf. Wasser ist für uns überlebenswichtig. Raphi erklärt dir, warum man genügend trinken sollte....

Wozu sind Wespen gut?

Es ist Sommerzeit und da sind sie wieder, die Wespen: Die bösen Räuber und nervigen Begleiter beim Picknick oder im Freibad haben einen schweren Stand. Reena erklärt, wozu sie doch gut sind und wie man sich gegenüber Wespen am besten verhält....

Wie kam der Hund zum Menschen?

Wieso bellen Hunde? Raphi erklärt es dir und erzählt, wie der Wolf zum Hund wurde. Die Geschichte vom treuen Begleiter des Menschen ist rührend und faszinierend zugleich....

Wie kommt die Schokolade zu uns?

110 Tafeln oder 11 Kilogramm: So viel Schokolade verzehrt jede Schweizerin und jeder Schweizer pro Jahr. Schokolade ist allerdings keine Schweizer Erfindung. Reena erklärt dir, wie die Kakaofrucht den Weg in die Schweiz gefunden hat und wie Schokolade hergestellt wird....

Fleischlos – Mit oder ohne Fleisch in die Zukunft?

Der Bio-Bauer Nils Müller, die politisch engagierte Meret Schneider und eine Schulklasse der Kantonsschule Küssnacht. Sie alle beschäftigt die gleiche Frage: Wie sieht der Fleischkonsum der Zukunft aus?...

Stereotyp: Griechenland (8/8)

Den ganzen Tag faulenzen, viel Fleisch essen und Ouzo trinken: leben so die Griechen? Nicht ganz. Sie würden sich selber eher als entspannt und das viele Fleisch als Geste der Gastfreundschaft bezeichnen. Und was die Griechen anstelle von Ouzo lieber trinken, testet Knackeboul gleich selber....

Stereotyp: Italien (1/8)

Pasta und Pizza essen, mit 30 noch zuhause wohnen, Dolce Vita und die Mafia. Über unsere südlichen Nachbarn existieren viele Vorurteile. Die Italiener können Knackeboul nicht bei allen vom Gegenteil überzeugen....

Stereotyp: Deutschland (4/8)

Am Oktoberfest feiern die Deutschen ihre Liebe zum Bier in ausgelassener Weise, trotzdem gelten sie als humorlos und ordnungsliebend. Wenn jedoch die Ordnung so weit geht, dass Baumhäuser abgerissen und Spielplätze ummauert werden, regt sich auch bei den Deutschen Protest....

Stereotyp: Niederlande (7/8)

Sind die Niederländer, wenn sie nicht mit dem Camper unterwegs sind, ein Volk der Fahrradfahrer? Tatsächlich gibt es in Amsterdam 1,8 Fahrräder pro Einwohner. Der Camper hingegen ist nicht bei allen gefragt. Manchmal fahren ihn die Niederländer gar bewusst zu Schrott....

Stereotyp: Schweden (5/8)

Nirgends in der Welt gibt es mehr Elche als in Schweden. Dank den Touristen, die Gefallen an den Warnschildern der Landstrassen gefunden haben, sind sie zum Nationalsymbol geworden. Sie gehören zur Identität Schwedens, genauso wie Pippi Langstrumpf oder Ikea....

Stereotyp: Spanien (6/8)

Flamenco und Tapas: Spanien ist berühmt für temperamentvolle Tänze und köstliches Essen. Doch das Land auf der iberischen Halbinsel ist auch bekannt für seine Stierkämpfe. Eine umstrittene Tradition, die sogar die Spanier in zwei Lager spaltet....

Stereotyp: Frankreich (3/8)

Guter Wein, delikate Froschschenkel und ein feines Gespür für Mode: Die Franzosen sind bekannt für ihren guten Geschmack. Sie geniessen die schönen Seiten des Lebens. Dazu kann aber auch der eine oder andere Seitensprung zählen....

Die Bombardierung von Schaffhausen

Am 1. April 1944 warfen amerikanische Bomberstaffeln Brand- und Sprengbomben auf Schaffhausen ab. Das verheerende Bombardement dauerte 40 Sekunden und richtete ein Inferno an. Nach der Bombardierung lagen die Altstadt und der Bahnhof von Schaffhausen in Trümmern. Beim schwersten Angriff während...

Vietnam: Was bleibt? (9/9)

Der Watergate-Skandal erschüttert die USA, worauf US-Präsident Nixon im August 1974 zurücktritt. Die letzten Evakuationen von US-Soldaten in Saigon am 30. April 1975 beenden den Vietnamkrieg. Zurück bleibt ein nationales Trauma in den USA und das zugrunde gerichtete Vietnam....

Pages