Home

1261 results found

Die Rolle der Eltern bei der Berufswahl

Julia hat schon eine, Ava ist noch auf der Suche nach einer Lehrstelle. Ob in der Schule oder bei der Berufsberatung: Im Berufswahlprozess werden Jugendliche tatkräftig unterstützt. Jedoch sind die Eltern auch hier die wichtigsten Bezugspersonen....

Das Bewerbungsgespräch

Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem Ausbildungsplatz ist das Vorstellungsgespräch. Doch was ist bei einem Bewerbungsgespräch wirklich wichtig? Wie soll und kann man sich darauf vorbereiten?...

Der Bewerbungsbrief

Ein erster Schritt, um sich auf eine mögliche Lehrstelle zu bewerben, ist ein guter Bewerbungsbrief. Doch was gehört in ein solches Schreiben und was sollte man eher unterlassen?...

Erde am Limit - Unser Planet im Zeitalter des Menschen

Jahr für Jahr steigt die globale Bevölkerungszahl rapide an. Lebensräume werden knapp und der Verbrauch von Ressourcen nimmt zu. Dabei stösst der Planet Erde an seine Kapazitätsgrenzen, was schwerwiegende Folgen für die Umwelt und Menschen hat....

Wie funktioniert unser Gehirn?

Der Computer des Körpers – wie das Gehirn auch genannt wird – übernimmt viele Funktionen. Es sorgt dafür, dass das Herz schlägt oder dass wir atmen. Aber dank ihm können wir auch Dinge lernen, etwas riechen oder hören. Was das Gehirn sonst noch alles kann, erklärt dir Reena....

Warum schwimmt ein Schiff?

Dass tausende Tonnen schwere Schiffe nicht sinken, hängt mit ihrer Form zusammen. Wie diese aussehen kann und was es mit der Gewichts- und Auftriebskraft auf sich hat, findet Reena im Clip und Klar Labor heraus....

Frag Fred: Wie funktioniert das Internet?

Roboter Fred erklärt den Geschwistern Sandro und Céline, was alles zum Internet gehört und wie die Daten von A nach B gelangen....

Beinahe berühmt – Von Fameboys und Fangirls

Mit Instagram und Co. berühmt werden und Geld verdienen – für viele Teenager ein Traum. Doch der Weg zum Social Media-Star verlangt harte Arbeit und oft auch eine gehörige Portion Glück. Jugendliche, die es in dieser Scheinwelt weit bringen wollen, zahlen dafür einen hohen Preis....

ARTgenossen

Tinguely baute verrückte Maschinen. Giacometti modellierte langgezogene Skulpturen. Meret Oppenheim bezog Tassen mit Pelz und Le Corbusier sowie Max Bill waren Avangardisten der Architektur. Die Schweiz hat die Kunstszene im 20. Jahrhundert aufgemischt und hinterliess Spuren auf der ganzen Welt....

Die geheimnisvolle Welt der Mathematik: Unendlichkeit

Man kann die Unendlichkeit nicht fassen und nicht bestimmen, sich ihr nur annähern. Trotzdem lassen sich mit ihrer Hilfe mathematische Probleme lösen, wie zum Beispiel Strecken auf runden Objekten messen. Jedoch ist die Unendlichkeit nicht immer die gleiche....

Warum ist es nicht überall auf der Welt gleich spät?

Wenn wir in der Schweiz zu Mittag essen, gibt es in Indien schon fast Abendessen. Doch warum ist es nicht überall auf der Welt gleich spät? Und was hat die Weltzeit mit den Zeitzonen zu tun? Die Antworten auf diese Fragen hat Raphi....

Bionik: Was schaut sich der Mensch von der Natur ab?

Wenn Bartgeier Flugzeugbauer inspirieren oder Materialforscher durch die Lotusblume auf neue Ideen kommen, spricht man von Bionik. Was genau es mit diesem Forschungsfeld auf sich hat und warum die Natur ein tolles Vorbild ist, weiss Raphi....

Die geheimnisvolle Welt der Mathematik: Göttliche Zahlen

Das Konzept der Zahlen existiert in jeder Kultur. Neben natürlichen Zahlen gibt es auch negative oder erfundene Zahlen, wie zum Beispiel die Zahl «i». All diese sind essenzielle Grundbausteine mathematischer Berechnungen, die helfen, auch die alltägliche Welt zu verstehen....

Wer hat's erfunden?

Soziale Medien, Crowdfunding oder Startups sind keine neuen Erfindungen. Mit einem Blick in die Vergangenheit wird ihr Ursprung sichtbar. Nicht alle Innovationen kommen aus dem Silicon Valley. Viele gibt es schon länger, als wir denken....

Wolkenfrüchte - Plody Mraku

Auf einer Lichtung mitten in einem Wald lebt eine Gemeinschaft von kleinen pelzigen Wesen. Ab und zu fallen leuchtend orange Wolkenfrüchte vom Himmel, welche von den Pelzwesen mit Freudentänzen empfangen werden, denn sie dienen ihnen als Nahrung und als Lichtquelle. Als jedoch die Wolkenfrüchte...

Überwacht - Chinas Weg zur digitalen Diktatur

Mit ausgeklügelter Technik werden die Bürgerinnen und Bürger Chinas überwacht. Diejenigen, die ihren Verpflichtungen nachgehen, erhalten Punkte für ihren Sozialkredit. Denjenigen, die laut Regierung etwas falsch machen, werden diese abgezogen. Und es gilt: Je weniger Punkte, desto weniger...

Die Wahrheit über die Lüge

Menschen lügen. Das ist eine Tatsache. Doch nicht jede Person verfolgt dabei böse Absichten. Für ein harmonisches Zusammenleben ist ein gewisses Mass an Unaufrichtigkeit sogar notwendig....

IdeenSet Postkoloniale Schweiz

Die Schweiz war keine Kolonialmacht. Die jüngsten Forschungen im Bereich der «postcolonial studies» zeigen aber, wie sehr auch die Schweiz in den Kolonialismus involviert war – sei es durch ökonomische Verflechtungen von Schweizer Fabrikanten, Händlern oder Finanzunternehmen in den...

IdeenSet Stadtgeographie und Raumplanung

Dieses modular aufgebaute IdeenSet versucht, "klassische" siedlungsgeographische Themen interaktiv im Raum aufzuarbeiten. Die Unterrichtsmaterialien sind modular verwendbar und teilweise mit wenig Aufwand auf andere Städte und Räume übertragbar....

Let's Dance - Unterrichtseinheit

Hiphop-Tanz für die 4. - 6. Klasse zur Musik "Amore e Copoeira" mit Unterrichtseinheit, Tanzberschrieb, Musikauswahl und Tanzvideo.      

Pages