Home

41 results found

«Neuland»

Unterrichtsmaterial zum Dokumentarfilm NEULAND von Anna Thommen. ...

«L'abri»

Unterrichtsmaterial zum Dokumentarfilm L'ABRI von Fernand Melgar. ...

Was passiert mit Samir?

Das Bilderbuch befasst sich mit dem Thema Flucht und Ausschaffung.

Aufbrechen Ankommen Bleiben

Bildungsmaterial zu Flucht und Asyl. Fünf Biographien von jugendlichen Flüchtlingen geben Einblicke ihren Alltag in der Schweiz und vermitteln Wissen zum Thema «Flucht» und zu unterschiedlichen Aspekten eines Lebens in einer fremden Gesellschaft.

Zuflucht gesucht - Rachel

Video on Demand (kostenpflichtig). Die 17jährige Rachel erzählt ihre Geschichte von Verfolgung und Flucht: Sie und ihre Familie werden als Christen in ihrem mehrheitlich muslimischen Land diskriminiert und flüchten nach Europa. Dort führen sie ein normales Leben, bis sie verhaftet und in ihr...

Von weissem Gold und goldenem Öl

In den vergangenen Jahren hat sich weltweit die Debatte über die Nutzung von Land, die unterschiedlichen Interessen der Landnutzung und die dabei entstehende ‚Flächenkonkurrenz‘ zugespitzt. Dazu hat die Belegung großer Flächen für die Exportproduktion beigetragen. ...

Eine Giraffe im Regen

Video on Demand (kostenpflichtig): Eine mutige Giraffe, die sich gegen Ungerechtigkeit zur Wehr zu setzt, muss aus ihrer Heimat fliehen und landet im Land der Hunde. Alleine und nur auf sich gestellt kämpft sie mit ihrer Größe, dem ungewohnten Essen und der abweisenden Haltung der Hunde. Endlich...

conTAKT-spuren.ch - Migration - auf zur Spurensuche

Bei der Webseite conTAKT-spuren.ch geht es um die Erforschung der eigenen Familiengeschichte und die Migrationsspuren, die sich darin finden. Wie ist die Migration in meiner (Familien-)Erfahrung verankert und erlebt? Wie geht es anderen mit der Migration? Wie und wieso hat sie stattgefunden? Für...

Das Boot ist voll

Elf fiktive Dialoge zu gesellschaftlich wichtigen Themen (u.a. Migration, Textilindustrie, Kinderarbeit, Weltwirtschaft und Tourismus) zwischen den Herren Kaiser und König behandeln ethische Dilemmata und regen zu Diskussionen an. Vorgeschlagen werden 90-minütige Unterrichtseinheiten mit...

Angelus Novus. Reise ins Ungewisse

Video on Demand (kostenpflichtig): Eine afghanische Flüchtlingsfamilie ist vor kurzem in der Türkei angekommen und hat sich provisorisch eingerichtet. Der neunjährige Ali geht zur Schule. Nachmittags arbeitet er mit seinem Bruder Mohammad als Schuhputzer, um etwas Geld für den Lebensunterhalt und...

Abi - Pinguine

Video on Demand (kostenpflichtig): Die 6-jährige Abigail lebt in einem Wohnblock, in dem Menschen aus den verschiedensten Kulturen wohnen. Die Nachbarinnen, Musliminnen mit Hijab und gelben Lederschuhen, erinnern Abi und ihre Freundin durch ihren Gang und ihre Kleidung an Pinguine. Durch ein...

VIELFALT erLEBEN – GEMEINSCHAFT GESTALTEN!

Das Handbuch stellt Methoden und Projektideen vor, wie im schulischen und ausserschulischen Bereich die Vielfalt unserer Gesellschaft thematisiert, bewusst gemacht und positiv erlebt werden kann. Beleuchtet werden die drei Themenbereiche Identität und Kultur, Wahrnehmung und Kommunikation sowie...

Europaland

Video on Demand (kostenpflichtig). Der Musiker Otu Bala erkundet das Europabild von Jugendlichen in Kamerun. Ihre Aussagen reflektieren das ambivalente und vielfach in Klischees begründete Bild Europas, das für viele ein attraktives Auswanderungsziel darstellt. Umgekehrt spielt der Film auch mit...

Logbuch Neuland

Das Logbuch Neuland kommt einem Tagebuch sehr nahe. Es lädt zum Gespräch mit sich selbst ein, bei einigen Übungen wird ein freiwilliger Austausch mit anderen angeregt. Es richtet sich an Jugendliche mit direkter oder indirekter Flucht- oder Migrationserfahrung, für die Deutschland ein «Neuland»...

Hab und Gut in aller Welt: Flüchtlinge in Uganda

Video on Demand VoD (kostenpfichtig). or kurzem besaßen sie noch zwei Decken, fünf Löffel, sechs Teller und eine Schüssel. Nun sind nur noch ein Kochtopf übrig und die Kleidung, die sie tragen. Ein Brand hat die Strohhütte zerstört, in der die Flüchtlinge Vianey und Radegonda mit ihren drei...

Flucht ohne Eltern

Viele Kinder müssen fliehen. Manche sogar ohne Vater und Mutter. Ihre Eltern haben sie im Krieg oder auf der Flucht verloren, oder sie konnten die Heimat nicht verlassen. So wie bei Abdull Moqim Q. aus Afghanistan. Trotz grosser Hürden will der 17-Jährige in der Schweiz ein neues Leben beginnen.

k&g - kurzundgut.ch

Kurzfilme für die Schule

Industrielle Revolution und soziale Frage

Kaum eine wirtschaftliche Entwicklung hat Gesellschaften und das Leben der Menschen so sehr verändert wie die Entstehung von Fabrikarbeit und großer Industrieanlagen im 19. Jahrhundert. Vorher lebte der größte Teil der Menschen auf dem Land. (segu-geschichte.de, 10.07.2017)

Flüchtlinge: vom Weggehen und Ankommen

Die Gründe, warum Menschen aus ihrer Heimat fliehen, sind vielfältig. Ob Krieg, politische oder religiöse Verfolgung, Hunger oder Armut – letztlich ist die Situation für alle Menschen, die sich auf die Flucht begeben, in ihrer Heimat derart hoffnungslos und verzweifelt, dass sie sich ein würdiges...

Abenteuer Rotes Kreuz: Regeln im Krieg

Die Regeln des Humanitären Völkerrechts schützen in einem bewaffneten Konflikt die Schwächsten und setzen der Kriegsführung Grenzen. Eine traurige Tatsache sind aber auch unzählige Verstösse gegen die ...

Pages