Home

133 results found

Mein Hobby – dein Hobby

Sein Hobby der Klasse zeigen und durch die Ausstellung über die Hobbys der anderen Mitschüler möglichst viel erfahren; inkl. Lernkontrolle

Exkursion zum Thema „Bruder Klaus“

Die Eidgenossenschaft an der Schwelle zur Neuzeit (Geschichtl. Persönlichkeiten im Umfeld ihrer Zeit)...

Gruselgeschichten schreiben und erzählen

Die Unterrichtseinheit besteht aus Kriterienraster für die Textarbeit, fürs Vorlesen und Erzählen von Gruselgeschichten und eine Rückmeldung für eine Schreibkonferenz sowie einer Anleitung für eine formative Lernkontrolle zum Erzählen.. Zusätzlich findet sich eine Anleitung, wie ein...

Leitfaden für die Auswahl von interkulturellen Bilderbüchern

Welche Ziele werden mit dem Leitfaden verfolgt?...

Lernen mit digitalen Medien : Lernunterstützung Zyklus 2 und 3

Gemäss Lehrplan «Medien und Informatik» (D-EDK, 2014) zählt das Arbeiten mit Werkzeugen zur Lernunterstützung bzw. zum Lern- und Wissensmanagement zu den zentralen, überfachlichen Kompetenzen. Ziel ist es, dass Schülerinnen und Schüler bis zum Ende ihrer obligatorischen Schulzeit fähig sind,...

Ausserschulische LernOrte Trogen: Lernheft Kindergarten und Primarschule

Das vorliegende Produkt für Trogen AR ist eine Fortsetzung der Lehrmittelreihe "Mathematische Lernplätze", erstmals für Kindergarten und Primarstufe bzw. ausgedehnt auf die Fachbereiche Deutsch, Mathematik, Mensch und Umwelt sowie Bildnerisches Gestalten. Dieses Heft enthält Aufgaben aus Trogen....

Mathematische Lernplätze im Mittelrheintal. Lernheft für die Sekundarstufe

Seit 2010 entwickeln Studierende der Pädagogischen Hochschule St.Gallen PHSG (Sek I) unter der Leitung der Dozenten FD Mathematik Geri Rüegg, Armin Thalmann und seit 2018 Tabea Werren, jährlich in einer Projektwoche ein Lernheft «mathematische Lernplätze» für das ausserschulische Lernen im...

Mathematische Lernplätze in Wattwil und Lichtensteig: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus Wattwil und Lichtensteig. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 24.03.2017)

Mathematische Lernplätze in Vaduz: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus Vaduz. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden.

Mathematische Lernplätze in Heiden: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus Heiden. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 24.03.2017)

Mathematische Lernplätze der Stadt Wil: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus der Stadt Wil. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 24.03.2017)

Mathematische Lernplätze der Stadt Rapperswil-Jona: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus der Stadt Rapperswil-Jona. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 24.03.2017)

Mathematische Lernplätze der Stadt Rorschach: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus der Stadt Rorschach. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 05.04.2017)

Mathematische Lernplätze im Sarganserland: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus dem Sarganserland. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 24.03.2017)

Mathematische Lernplätze der Stadt St.Gallen: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus der Stadt St.Gallen. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 05.04.2017)

Mathematische Lernplätze der Stadt Gossau: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus der Stadt Gossau. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 27.03.2017)

my-pad.ch - mobiles Lernen im Unterricht

Im Rahmen des Entwicklungsthemas «Mobiles Lernen im Unterricht – my-pad.ch» sind zahlreiche Unterrichtsideen entstanden. Hier finden Sie eine Vielzahl von Lernsequenzen, die von Lehrpersonen erstellt worden sind, welche Tablets in ihrem Unterricht eingesetzt haben.

Portal Globales Lernen

Die Datenbank beinhaltet zahlreiche geprüfte Unterrichtsmaterialien zum Thema Globales Lernen zum kostenlosen Download.

Kontrapunkt - Globales Lernen wagen mit Literatur, Musik, Architektur und Film

Globales Lernen einmal anders. In diesem Band wagen sich die Autorinnen in Gebiete vor, in welchen Globales Lernen und BNE noch nicht sehr heimisch sind: Literatur, Musik, Architektur und Film. Und es gelingt! Als Lehrpersonen erhalten Sie in der Konsequenz sieben vorbereitete und direkt...

Leitlinien Globales Lernen - Ein Handbuch für Lehrende für das Verständnis und die Umsetzung von Globalem Lernen

Der Leitfaden erläutert das Konzept des Globalen Lernens (Definitionen, Lernprozesse, Methodik, etc.). Der Auswahl von geeigneten Lernmedien wird ein eigenes Kapitel gewidmet ebenso der Gestaltung von Lehrplänen. Das auf Studien und Erfahrungsberichten basierende Handbuch richtet sich an...

Pages