Home

63 results found

Geführte Wanderung : Landschaftsbild

Mit der Schulklasse unterwegs im Kanton Freiburg. Unterwegs mit einem Wanderleiter entdeckt ihr einen Tag lang das Landschaftsbild einer Region. Es ist eine malerische Kombination von Natur und Bauten, von alt und neu. Wir entziffern die zeitliche Entwicklung und die Gestaltung des Raumes. Wir...

Geführte Wanderung : Gebäude und deren Geschichte

Mit der Schulklasse unterwegs im Kanton Freiburg. Unterwegs mit einem Wanderleiter entdeckt ihr einen Tag lang das bauliche Erbe einer Umgebung. Wir untersuchen die verwendeten Materialien, die Funktion der einzelnen Gebäude, die Entwicklung im Laufe der Zeit und ihre Erhaltung. In der Gruppe...

Expedition Museum

Sei es für den ersten Besuch des Museums oder um das Museum besser kennenlernen, in diesem Atelier erkunden die SchülerInnen alle Ausstellungssäle. Mit Hilfe eines Plans können in allen verschiedenen Teilen des Museums Aufgaben gelöst und Aktivitäten ausgeführt werden. Als kleine Geologen,...

Duftendes Kräutersalz

Das Vorhandensein einer grossen Küche mit all den Regalen und Vorratsschränken und das ganze Geschirr legen es nahe, das Augenmerk auf die römische Gastronomie und die Ernährungsgewohnheiten zu richten, welche gleichzeitig ein Spiegel sind für den sozialen Status. ...

Die Reise eines Wassertropfens

Süsswasser ist für das Leben auf unserem Planeten unentbehrlich; es spielt eine wichtige Rolle bei diversen Stoffwechselvorgängen und es ist der Lebensraum zahlreicher Organismen. ...

Die Reise von Frau Wassertropfen

Süsswasser ist für das Leben auf unserem Planeten unentbehrlich; es spielt eine wichtige Rolle bei diversen Stoffwechselvorgängen und es ist der Lebensraum zahlreicher Organismen. ...

Die Tiere des Waldes

Die Kinder machen sich auf die Suche nach den Waldtieren im Naturhistorischen Museum Freiburg. Körperbau, Verstecke, Nahrung, Fortbewegungsweise,… durch Spiele und Experimente lernen die SchülerInnen verschiedene Aspekte unsere Waldtiere kennen. Mit der Hilfe der Animatrice basteln sie ein...

Die Geheimnisse des Museums

Wo kommen die Tiere des Museums her? Wie wurden sie präpariert? Wieso braucht es überhaupt ein Museum und seine Sammlungen? ...

Das Porträt

Während der Besichtigung des Museums für Kunst und Geschichte Freiburg entdecken die SuS die gemalten oder skulptierten Porträts vom 17. Jahrhundert bis heute. Das kunstvolle Porträt eines Königs, die Spontaneität eines Mädchens, historische oder mythologische Figuren, Selbstbildnisse …...

Charivari!

Charivari! lädt die Klasse ein, die Bewegung zu erkunden, die im Zentrum von Tinguelys Kunst steht. Auf spielerische, interaktive Weise entdecken die SuS die Werke des Künstlers in visueller und auditiver Hinsicht, wobei dem Mechanismus der Maschinen besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird. Die...

Brot nach römischer Art

Das Vorhandensein einer grossen Küche mit all den Regalen und Vorratsschränken und das ganze Geschirr legen es nahe, das Augenmerk auf die römische Gastronomie und die Ernährungsgewohnheiten zu richten, welche gleichzeitig ein Spiegel sind für den sozialen Status. Die Schülerinnen und Schüler...

Auf den Spuren des Detektivs Basilius : Ermittlungen in Vallon

Die Schülerinnen und Schüler erleben hier eine Museumsführung der besonderen Art: Als Guide amtet der Detektiv Basilus / die Detektivin Basila und verbindet so den Museumsbesuch mit den Ermittlungen zu einem Kriminalfall in der römischen Villa. Dank den Hinweisen kommen die Schülerinnen und...

Auf Spurensuche im Museum Murten

Die Schüler/innen nehmen auf ihren Rundgang durch das Museum einige Gegenstände mit, die man in jedem freiburgischen Haushalt finden kann (Schlüssel, Becher, PET-Flasche und dgl.). Sie erhalten ihren Auftrag vom Museumsleiter in einem Film : Es geht darum, für jeden dieser Gegenstände die ...

aCHo

aCHo: die schweizerische Deutsch-Lernapp. Mit aCHo können Menschen, die neu in die Schweiz kommen, erste deutsche Worte und Sätze lernen und mit der hiesigen Alltagskultur vertraut werden.

Minderheiten in Europa

Mit 337 nationalen Minderheiten und Volksgruppen ist Europa ein ethnischer Flickenteppich. Identitätsstiftend für jede Gruppe sind die Geschichte, Religion und Kultur – allen voran die Sprache. Doch viele Sprachminderheiten müssen tagtäglich um das Überleben kämpfen.

Kulturelle Eigenheiten

Viele kulturelle Eigenheiten haben ihren Ursprung in Gewohnheiten, in Religion und Mystik. Oft hatten solche Eigenheiten zuerst nur regionalen Charakter, wurden dann nachgeahmt, entfremdet oder modisch. Die Reihe «Kulturelle Eigenheiten» versucht, solchen Hintergründen auf die Spur zu kommen.

Games

Heute gibt es rund 800 Millionen Gamer weltweit. Tendenz steigend. In der Schweiz spielt jeder dritte Jugendliche täglich oder mehrmals pro Woche Videogames. Für viele ist ein Leben ohne Games nicht mehr vorstellbar.

Göttlich speisen

Von Muslimen und Juden kennen wir Kebab und Falafel. Bei Buddhisten darf Reis nicht fehlen. Jede Religion hat ihre Spezialitäten. Bei Feiertagsmenüs wird nach Speisegesetzen und Ritualen gekocht. In der Schweiz wohnhafte Jugendliche, die einer der fünf Weltreligionen angehören, zeigen wie's geht....

DESIGNsuisse

Was haben Sportschuhe mit Zen-Buddhismus gemeinsam? Was teilen Sofas mit Segelflugzeugen? Und was haben Taschen mit Fahrradschläuchen zu tun? Schweizer Designer zeigen, wie sie ihre Ideen entwickeln und umsetzen.

Das Alte Ägypten

3000 Jahre Hochkultur am Nil, die erste Weltmacht der Geschichte – das alte Ägypten hat Massstäbe gesetzt. Pharaonen schufen eine beispiellose Zivilisation mit prächtigen Städten, monumentalen Pyramiden und Tempeln.

Pages