Home

5140 results found

Warum flüchten Menschen?

68 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. 2017 stellten in der Schweiz 18 000 Personen einen Asylantrag. Das Thema Flüchtlinge ist in den Medien und in der Politik allgegenwärtig. Es ist an der Zeit, dass Reena dazu grundlegende Begriffe wie «Asyl» und «Flüchtling» erklärt....

Wieso erkälten wir uns?

Winterzeit ist Erkältungszeit. Durchschnittlich zwei- bis viermal pro Jahr haben Erwachsene eine Erkältung, kleine Kinder sogar bis zu zehnmal jährlich. Die Erkältung ist damit eine der häufigsten Krankheiten in der Schweiz. Reena erklärt dir, warum wir uns erkälten und was wir dagegen tun können...

Warum verlieren Bäume ihre Blätter?

Gelb, rot und orange: Im Herbst verfärben sich Laubblätter zu einem stimmungsvollen Naturschauspiel. Anschliessend lassen Laubbäume ihre Blätter ganz fallen. Raphi erklärt dir warum und wieso Nadelbäume ihre grüne Farbe behalten....

Wozu sind Spinnen eigentlich gut?

Horror auf acht Beinen: Spinnen haben einen zweifelhaften Ruf. Zu Unrecht, denn sie nehmen einen wichtigen Platz in der Nahrungskette ein. Ohne sie würden wir nämlich in Massen von Insekten versinken. Reena erklärt dir, was damit gemeint ist und weshalb du keine Angst vor Spinnen haben musst....

Wie entsteht eine Sternschnuppe?

In fünf Sekunden durch die Schweiz: Mit einem solchen Tempo rasen Meteoroiden auf die Erde zu. Sobald sie in die Erdatmosphäre eintauchen verglühen sie. Was das mit Sternschnuppen zu tun hat, erklärt dir Reena und sagt dir zudem, wann und wieso besonders viele davon zu sehen sind....

Was ist eine Nahrungskette?

Fressen und gefressen werden – dieser Grundsatz sorgt in der Natur für Gleichgewicht. Doch was passiert, wenn der Mensch in diesen Kreislauf eingreift? Reena erklärt dir, wie eine Nahrungskette funktioniert und welche Rolle wir dabei einnehmen....

Wie schützen sich Menschen vor Lawinen?

Lawinen sind eine grosse Gefahr für Menschen und Tiere. Wenn sich die Schneemassen loslösen, dann zerstören sie alles, was ihnen in den Weg kommt. Zum Glück gibt es einige Schutzmassnahmen gegen diese Naturgewalt. Raphi erklärt dir, welche das genau sind....

Was kann deine Haut?

Sonne, Schmutz und kalten Wind: Unsere Haut muss einiges aushalten. Ein Säurefilm auf der äussersten Schicht schützt vor bakteriellen Erregern, während eine Fettschicht die darunterliegenden Organe behüten soll. Ein wahrer Bodyguard! Noch mehr Fakten zur Haut liefert dir Raphi....

Wie vermehren sich Pflanzen?

Bald ist Frühling und viele verschiedene Pflanzen werden wieder auf den Wiesen wachsen. Sie sind nicht nur die wichtigste Nahrungsquelle für Lebewesen, sondern machen die Welt mit ihren farbigen Blüten auch viel bunter. Aber wie vermehren sich eigentlich Pflanzen? Raphi erklärt es dir!...

Wie ist das Sonnensystem aufgebaut?

Die Erde ist Teil eines grossen Sonnensystems. Mit den anderen Himmelskörpern dreht sie ihre Runden um die Sonne. Wie alle Planeten heissen und warum sie sich in festen Bahnen um die Sonne bewegen, erklärt dir Raphi!...

Wie funktioniert der Blutkreislauf?

Es ist der wichtigste Muskel überhaupt: das Herz. Ein Leben lang versorgt es den Körper unter anderem mit Sauerstoff und transportiert den Kohlenstoffdioxid zur Lunge ab. Der faustgrosse Muskel erledigt diese Aufgabe zuverlässig – Tag für Tag, Stunde um Stunde. Wie genau, erklärt dir Reena....

Wie wird die Kaulquappe zum Frosch?

Aus dem Wasser aufs Land, vom Pflanzenliebhaber zum Fleischfresser: Ein Tier, das eine Metamorphose durchmacht, ist am Ende kaum wiedererkennbar. Diese Verwandlung ist ein wichtiger Prozess in der Natur. Was aber bringt der ganze Aufwand? Das erklärt dir Reena....

Warum ist der Regenwurm so wichtig?

Regenwürmer sind blind, taub und riechen nichts. Tief unter der Erde graben sie Kanäle, horten Blätter und produzieren Humus. Sie versorgen nicht nur Pflanzen mit nährstoffreichem Boden, sondern sind auch die Leibspeise des Maulwurfs. Reena erklärt dir alles rund um den schleimigen Erdentummler....

Darum musst du aufs WC

Egal was du isst, es kommt in einer anderen Form unten wieder raus. Aber weisst du eigentlich, warum du aufs WC musst? Schuld daran ist deine Verdauung! Ein Käse braucht übrigens länger als eine Banane, bis er sich in Kot verwandelt. Raphi erklärt dir, wie das alles funktioniert....

Warum musst du zur Schule?

Die Schulpflicht ist eine wichtige Errungenschaft in der Schweiz. Aber sie war für lange Zeit umstritten. Fabrikbesitzer fürchteten, dass ihnen dadurch Arbeitskräfte wegfallen würden. Seit 1874 gilt für alle Kinder in der Schweiz die Schulpflicht. Raphi erklärt dir, was das konkret bedeutet....

Was ist Stress?

Ein Gesellschaftsphänomen, das immer mehr Kinder betrifft: Stress. Während wir im Sport unter positivem Stress stehen, kann negativer Stress uns krank machen. Damit es aber gar nicht so weit kommt, gibt es einige Dinge, die man beachten muss – und Raphi erklärt sie dir!...

Was ist Solidarität?

Wir sind nicht alleine auf der Welt, sondern umgeben von Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Damit alle unter angemessenen Bedingungen leben können, braucht es Rücksicht und Verbundenheit. Raphi erklärt dir, warum Solidarität wichtig ist in unserer Gesellschaft....

Was sind Kalorien und wofür brauchst du sie?

Unser Körper funktioniert wie eine Maschine: Damit er rund läuft, braucht er Energie – und zwar in Form von Kalorien. Doch was genau sind Kalorien? Und wie viele davon braucht unser Körper? Reena erklärt dir alles rund um die Energieträger, die unseren Körper am Laufen halten....

Warum brennen Brennnesseln?

Sowohl Tiere als auch Menschen lieben pflanzliche Nahrung. Da kann es einem als Pflanze schnell mal angst und bange werden! Aber zum Glück haben Pflanzen wie die Brennnessel ausgeklügelte Schutzmechanismen, die sie vor gefrässigen Feinden schützen. Welche das sind, erklärt dir Reena!...

SJW Lesebox Deutsch und Ukrainisch

Damit ukrainische Kinder und Jugendliche sich so schnell wie möglich in der Schweiz wohlfühlen, brauchen die Schulen jetzt unterstützende Lesematerialien und Lehrmittel. Der SJW Verlag kommt diesem Bedürfnis mit zwei konkreten Angeboten nach....

Pages