Home

599 results found

Das Haus der Wissenschaft: Wie entsteht Feuer? 10/22

Feuer braucht Sauerstoff, damit es brennt. Das demonstriert Margot auf eindrucksvolle Weise: Sie giesst eine unsichtbare Flüssigkeit auf brennende Kerzen, um sie zu löschen....

Das Haus der Wissenschaft: Sauer oder basisch? 14/22

Mit einer pH-Wert-Skala lässt sich ganz einfach messen, ob ein Lebensmittel sauer oder basisch ist. Margot stellt selber ein Werkzeug her, mit dem sich ein solcher Wert messen lässt. Dazu verwendet sie Rotkohl und etwas Haushaltspapier....

Das Haus der Wissenschaft: Warum geht Hefe auf? 18/22

Bier- und Backhefe besteht aus winzig kleinen Lebewesen, die unter geeigneten Bedingungen Kohlendioxid bilden und «aufgehen». Diesen Effekt demonstriert Margot mit einer Flasche und einem Luftballon....

Das Haus der Wissenschaft: Wie wird man unsichtbar? 15/22

Schon als Jugendliche hat Margot immer wieder davon geträumt, unsichtbar zu sein. Bei ihr selbst hat sie es bis heute nicht geschafft. Dafür lässt sie aber kleine Gelatine-Kügelchen im Wasser verschwinden....

Das Haus der Wissenschaft: Warum schwimmen Schiffe? 19/22

Ein Schiff schwimmt dank dessen Auftrieb – aber nur, wenn die Dichte geringer ist als die von Wasser. Margot staunt nicht schlecht, als sie zwei gleich schwere Kugeln ins Wasser legt aber nur die eine davon schwimmt....

Das Haus der Wissenschaft: Wie entstehen Blitze? 11/22

Wenn geladene Teilchen durch die Luft wandern, können enorme Energien freigesetzt werden. Das Resultat: es blitzt. Wie sich geladene Teilchen verhalten, erklärt Margot mit Hilfe eines Luftballons, einer Aludose und einem Papierschnipsel....

Das Haus der Wissenschaft: Was ist die DNA? 20/22

Wie wir sind und wie unser Organismus funktioniert, ist zum grossen Teil in unserer DNA, in der Desoxyribonukleinsäure, festgeschrieben. Margot zeigt, wie die DNA einer Erdbeere extrahiert werden kann....

Städte der Zukunft - Smart Cities

Die beiden Megametropolen Singapur und New York könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch beide Städte verfolgen dasselbe Ziel: Ein Gleichgewicht zwischen urbaner Dichte und Natur zu finden. Jedoch ist der Weg hin zur Stadt der Zukunft mit gewaltigen Herausforderungen verbunden....

Anna 1971 - Kampf für das Frauenstimmrecht

In der interaktiven Geschichte rund um das fiktive Soziale Netzwerk «Shoutbox» tauchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die 1970er-Jahre und den Kampf für das Frauenstimmrecht ein. Aber Achtung! Genau wie heute hat jede Äusserung auf Social Media Konsequenzen....

GrossGschichte - Verdingkinder (8/8)

Kinder fragen, Grosseltern erzählen: Nach dem Tod ihres Vaters wurde die heute 87-jährige Lisa ihrer Mutter weggenommen und kam als billige Arbeitskraft in eine Bauernfamilie. Laut Schätzungen gab es in der Schweiz mehrere 100'000 sogenannte Verdingkinder. Im Gespräch mit Andrin erzählt Lisa, wie...

GrossGschichte: Swissair-Grounding (1/8)

Kinder fragen, Grosseltern erzählen: Für Kims Grossmutter Marianne war bereits im Kindesalter klar: «Ich will Flight Attendant werden.» Mit 21 Jahren erhielt Marianne eine Anstellung bei der Swissair. Für sie ein absoluter Traumjob. Umso schockierender war die Nachricht im Jahr 2001: Die...

GrossGschichte: Frauenstimmrecht (2/8)

Kinder fragen, Grosseltern erzählen: Schon als Kind verstand Marianne Kleiner nicht, weshalb ihr Vater zum Abendessen einen Landjäger erhielt und sie nicht. Gleichberechtigung war ihr stets ein grosses Anliegen. In dieser Folge erzählt sie ihrem Enkel Frederik, wie sie sich politisch...

GrossGschichte: Holocaust (6/8)

Kinder fragen, Grosseltern erzählen: Es ist schon eine Weile her und doch erinnert sich Ladislaus Löb noch an sehr viele Details. Er wurde als Jude in Ungarn geboren und während des 2. Weltkrieges von den Nationalsozialisten ins Arbeitslager Bergen Belsen gebracht. Er erzählt der...

Die Spanische Grippe – Der unsichtbare Gegner

1918 zeichnet sich das Ende des 1. Weltkriegs ab, doch eine neue Gefahr ist bereits in Verzug. Ein tödliches Influenza-Virus geht um die Welt. Ein unsichtbarer Gegner, der mehr Menschenleben fordern wird, als es der Krieg getan hat....

Biodiversität im Schülergarten

Was gehört in einen biologischen Garten? Wie pflegt man diesen nach den Regeln der Permakultur? Und wie fördert man auf dem Schulareal die Biodiversität? Schülerinnen und Schüler in Biel und in Seegräben wissen es. Denn ihr Unterricht findet auch draussen in der Natur statt.  

GrossGschichte: Brand von Schweizerhalle (4/8)

Kinder fragen, Grosseltern erzählen: In den 60er-Jahren unmöglich, heute alltäglich: Das Baden im Rhein. Doch bevor der Rhein wieder sauber wurde, kam es zu einem Massensterben im grossen Fluss. Entstanden durch den Grossbrand Sandoz. Yaron besucht seinen Grossvater Jo, um zu erfahren, wie...

GrossGschichte: Mondlandung (3/8)

Kinder fragen, Grosseltern erzählen: «Ein kleiner Schritt für den Menschen, ein grosser Sprung für die Menschheit.» Mit diesem Funkspruch wurde Neil Armstrong als erster Mann auf dem Mond bekannt. Laurianes Grossmutter Christina erzählt, wie damals die ganze Schweiz vor dem Fernseher sass...

GrossGschichte - Homosexualität (7/8)

Kinder fragen, Grosseltern erzählen: Schon früh bemerkte Bruno, dass er sich von Jungen angezogen fühlt. Outen konnte sich der heute 76-Jährige aber erst mit 48 Jahren. Zu gross war seine Angst, von der Gesellschaft ausgeschlossen zu werden. Er erzählt dem 14-jährigen Vincent, wie hat sich...

True Life: Mensch mit Einschränkung (10/10)

Von seiner Zerebralparese, dem Rollstuhl und seinen Einschränkungen lässt sich der 25-jährige Oli nämlich nicht unterkriegen, ganz im Gegenteil: Er hat einen Job, eine eigene Wohnung und ist mehrheitlich selbständig unterwegs. In «True Life» lässt er das Publikum an seinem Alltag teilhaben....

Sarah und ihr fremdes Herz

Leben mit einem fremden Herzen: Sarah wurde mittels Herztransplantation ein neues Leben geschenkt. Doch das transplantierte Organ ist eine tickende Zeitbombe. Im Durchschnitt halten diese rund 15 Jahre. Daher führt die 27-Jährige ein intensives Leben. Jedoch ist der Tod ein ständiger Begleiter....

Pages