Home

683 results found

Wasserwelt Schweiz: Das Wasserschloss Europas (1/4)

Unsere Gletscher schmelzen. In etwa 80 Jahren werden fast alle verschwunden sein. Die Folgen sind weitreichend – nicht nur für die Schweizer Wasserwelt und die Bevölkerung. Denn viele Flüsse, die das Leben der Menschen in ganz Mitteleuropa prägen, entspringen den Schweizer Bergen....

Wasserwelt Schweiz: Die Kraft des Wassers (4/4)

Unser Land wurde und wird vom Wasser geformt. Genügend Zeit vorausgesetzt, frisst sich Wasser durch ganze Berge, mahlt Felsen zu Sand. Um die Kraft des Wassers zu zähmen und Städte und Dörfer vor Hochwasser zu schützen, wurden Flüsse verbaut. Doch dieser Plan ging nicht immer auf....

Die geheimnisvolle Welt der Mathematik: Unendlichkeit

Man kann die Unendlichkeit nicht fassen und nicht bestimmen, sich ihr nur annähern. Trotzdem lassen sich mit ihrer Hilfe mathematische Probleme lösen, wie zum Beispiel Strecken auf runden Objekten messen. Jedoch ist die Unendlichkeit nicht immer die gleiche....

Die Evolution: Der Anfang von allem (1/3)

Die Evolution hat eine grosse Vielfalt an Tieren und Pflanzen hervorgebracht. Begonnen hat alles Leben mit einer einzigen Zelle im Ozean. Moderator Dirk Steffens macht sich auf die Suche nach dem Ursprung des Lebens und geht der Frage nach, was uns Menschen vom Affen unterscheidet....

Die Evolution: Untergang und Neubeginn (2/3)

Fünf Mal stand das Leben auf der Erde beinahe vor dem Aus. Einige wenige Arten aber überlebten. Während Dinosaurier von der Bühne des Lebens verschwanden, entwickelte die Evolution neue, überlebensfähige Arten. Doch wie genau fand diese Entwicklung statt? Dirk Steffens geht der Frage auf den...

Die geheimnisvolle Welt der Mathematik: Göttliche Zahlen

Das Konzept der Zahlen existiert in jeder Kultur. Neben natürlichen Zahlen gibt es auch negative oder erfundene Zahlen, wie zum Beispiel die Zahl «i». All diese sind essenzielle Grundbausteine mathematischer Berechnungen, die helfen, auch die alltägliche Welt zu verstehen....

Revolutionär - Roboter (1/6)

Sie sind nicht bloss Science-Fiction Figuren aus Hollywoodfilmen. Roboter bauen Autos, Handys, werden in der Medizin eingesetzt und erforschen fremde Welten. Ihre Geschichte geht zurück in die Antike und führt über einzigartige Maschinen bis zu den intelligenten Computern der Gegenwart....

Revolutionär - Das Smartphone (3/6)

Die Menschen hatten schon immer das Bedürfnis, miteinander zu kommunizieren. Ausgerechnet ein Gehörlosenlehrer erfand das Telefon. Heute ist aber Telefonieren bei Smartphones eher nebensächlich....

Revolutionär - Die Rakete (2/6)

Moderne Raumfahrtlabors und Satelliten umkreisen heute die Erde. Doch bis der Flug ins All real wurde, waren geniale Ideen gefragt und kuriose Erfindungen notwendig....

Revolutionär - Das Auto (5/6)

Heute gibt es Elektroantriebe und selbstfahrende Autos. Doch um die Entstehung zu verstehen, bedarf es einer Zeitreise, die vor 9000 Jahren in der Antarktis begann. Seither waren es die Pioniere der Technik aber auch couragierte Frauen, die mit der Entwicklung des Autos die Welt veränderten....

Revolutionär - Das Teleskop (4/6)

Heute ist es möglich ferne Galaxien zu beobachten – doch diese Entwicklung begann bereits in der Steinzeit. Über das mittelalterliche Bagdad und den Glasmachern in Venedig führt die Reise dann zu Galileos ersten Himmelsbeobachtungen und schliesslich in die Rechenstuben moderner Observatorien....

Revolutionär - Das Flugzeug (6/6)

Den Traum vom Fliegen haben sich die Menschen längst erfüllt. Begonnen hat aber alles vor über 1000 Jahren. Seither haben die Menschen immer wieder Flugmaschinen erfunden und erlitten viele Rückschläge. In den ersten flugfähigen Geräten steckten geniale Ideen, die der Natur abgeschaut wurden....

Wälder unserer Erde

Der Wald ist wie ein Organismus, uralt und voller Mechanismen. Seine Pflanzen brauchen Wasser und sind temperaturabhängig. Trotzdem überlebt er an den unterschiedlichsten Orten der Welt. Wie schaffen es Wälder, sich auch an widrigste Bedingungen anzupassen?...

Das Haus der Wissenschaft: Warum ist der Himmel blau? 1/22

Das Licht der Sonne scheint für uns weiss. Doch eigentlich besteht es aus ganz vielen Farben. Beim Zusammenstoss der Sonnenstrahlen mit der Erdatmosphäre wird es gestreut, wobei vor allem die blaue Farbe sichtbar wird. Margot erklärt das Prinzip mit einem Aquarium und ein wenig Milch....

Das Haus der Wissenschaft: Warum ist Eis kalt? 9/22

Eis liegt mit null Grad deutlich unter unserer Körpertemperatur mit rund 36° Celsius. Das empfinden Menschen als kalt. Margot zeigt, was ausserdem mit gefrorenem Wasser möglich ist....

Das Haus der Wissenschaft: Warum ist Meerwasser salzig? 3/22

Vor Milliarden von Jahren war das Wasser in den Ozeanen noch süss. Erst mit dem Regen und vielen Überschwemmungen wurde das Salz in die Meere gespült. Um das zu veranschaulichen, stellt Margot selber Salzkristalle her – mit einfachen Alltagsprodukten....

Das Haus der Wissenschaft: Wer kann auf Wasser laufen? 2/22

Nur wenige leichte Insekten können auf dem Wasser laufen. Getragen werden sie dabei von der sogenannten Oberflächenspannung. Was es mit ihr auf sich hat, demonstriert Margot auf eindrucksvolle Weise mit Seifenblasen....

Das Haus der Wissenschaft: Wie entstehen Töne? 7/22

Wenn wir sprechen, singen oder miauen versetzt Luft unsere Stimmbänder in Schwingung. Das erzeugt Schallwellen, die sich durch die Luft verbreiten. Margot baut mit einfachsten Mitteln ein Tonoskop und macht damit die Töne sichtbar....

Das Haus der Wissenschaft: Warum fliegt ein Heissluftballon? 8/22

Heisse Luft steigt nach oben. Margot träumt davon, einmal mit einem Heissluftballon um die Erde zu fliegen. Leider hat sie Höhenangst. Bis sie die überwunden hat, vergnügt sie sich mit kleineren Flugexperimenten....

Das Haus der Wissenschaft: Wie entsteht Feuer? 10/22

Feuer braucht Sauerstoff, damit es brennt. Das demonstriert Margot auf eindrucksvolle Weise: Sie giesst eine unsichtbare Flüssigkeit auf brennende Kerzen, um sie zu löschen....

Pages