Home

578 results found

Schwingen mit 1/2-Drehung

Das Kind schwingt an den Schaukelringen und führt eine halbe Drehungen aus.

Rolle vorwärts auf dicke Matte

Das Kind führt auf einer 16-Zoll-Matte eine Rolle vorwärts aus und kommt auf dem Boden in den Stand, ohne mit den Händen auf der Matte abzustossen. Durch die hohe Matte, wird das Aufstehen erleichtert, wenn die Füsse nach der Rolle auf den Boden gestellt werden.

Balancieren

Das Kind balanciert auf einer umgedrehten Langbank. Es legt jeweils eine Länge seitwärts (im Sidestep) und vorwärts zurück. 

Ball prellen im Stangenwald

Das Kind prellt einen Ball in einem Steckenwald ein- und beidhändig.

Rolle vorwärts fliegend

Das Kind stützt sich mit den Händen auf der Matte ab und federt mehrmals auf dem Minitrampolin (ohne Anlauf) und führt dann eine Rotation vorwärts in der Luft aus und landet auf einer erhöhten Weichbodenmatte. Es darf dabei mit den Händen auf der Matte abstützen.

Ball prellen

Das Kind prellt einen Ball ein- und beidhändig.

Klettern an Sprossenwand

An einem Seil an einer an der Wand aufgestellten Weichbodenmatte hochklettern und sich oben auf die Matte setzen. 

Ball werfen und fangen

Die Kinder werfen verschiedene Bälle über Kopfhöhe auf und fangen diese wieder auf.

Klettern an Sprossenwand

Das Kind klettert entlang der Sprossenwand und pflückt dabei die Bananen (Bändel, die auf den Sprossen liegen). 

Körperteile benennen

Das Kind liegt bäuchlings auf einer Matte und wird gebeten, die Augen zu schliessen. Die Lehrperson legt dem Kind fünf verschiedene Sandsäckli auf verschiedene Körperteile. Das Kind nennt die entsprechenden Körperstellen, auf denen sie aufliegen. Die Lehrperson fragt nach, wenn das Kind zu...

Fussball: durch das Tor

Durch ein Hütchentor spielt das Kind einem Partner einen Ball 5x so gezielt zu, dass das Hütchentor stehen bleibt und der Partner den Ball stoppen kann. 

Hüpfen

Die Kinder laufen frei umher und setzen verschiedene Hüpfformen (Galopp, Hopser, Einbeinsprung und Hampelmann) um, die von der Lehrperson vorgezeigt und mit einem Schlaginstrument rhythmisch begleitet werden. Zwischen den einzelnen Hüpfformen traben die Kinder in gemächlichem Tempo.

Reifenhüpfen

Das Kind springt einmal ein- und einmal beidbeinig den Weg durch eine Reifenbahn. Am Ende der Strecke darf das Kind einen Gegenstand holen. 

Fluss überqueren

Das Kind steht auf 2 Schwedenkastenelementen, die vor der Holmengasse eines Parallelbarrens stehen und springt in die Stützposition, um den Barren zu überqueren, ohne den Boden zu berühren. Danach geht das Kind zu den Schaukelringen, geht in den Beugehang und versucht durch den Ring zu schauen,...

Fussball: Ball führen

Das Kind dribbelt mit dem Fuss einen Ball durch einen Slalom.

Käfertanz

Alle Kinder sind Käfer. Die Kinder erkennen die zwei verschiedenen Teile des Musikstücks und bewegen sich entsprechend.A-Teil: Sie bewegen sich beliebig auf allen Vieren durch den Raum.B-Teil: Sie fallen auf den Rücken und strampeln Die Lehrperson macht während 4 Musikteilen mit, dann fahren die...

Fussball: Ball führen

Das Kind dribbelt einen Ball (Hund) mit dem Fuss über eine Hallenbreite. Der Ball wird bei jeder Volleyball- und Badmintonfeldlinie (Barriere) gestoppt und dann weitergeführt. 

Im Wasser: Testform Antreiben

Das Kind ist im schultertiefen Wasser und legt im (Wechsel-) Beinschlag eine Strecke von mind. 8m zurück. Die Arme werden entweder in Vorhalte oder direkt am Körper gehalten und nicht zum Antrieb eingesetzt

Baumstammrolle

Das Kind legt sich quer über eine Langbank, auf der zwei Matten liegen. Es dreht sich mit gestreckten Armen und Beinen vom Rücken auf den Bauch und wieder auf den Rücken, jeweils in beide Richtungen. 

Im Wasser gleiten

Das Kind stösst sich im schultertiefen Wasser in Rücken- oder Bauchlage mit den Füssen vom Beckenrand ab, nimmt die Arme in Hochhalte und gleitet mind. 5 Sek. lang.

Pages