Home

1416 results found

Spielpläne zum Üben von Wortschatz

Die zwei Spielpläne Word tournament und Super Word Race eignen sich für das spielerische Lernen und formative Überprüfen von Lernwortschatz im Fremdsprachenunterricht. ...

Fussball - Tore schiessen, Tore verhindern

Der Torschuss soll spielnah und möglichst früh unter Einbezug eines Gegenspielers geübt werden. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln eigene Torschussübungen aufgrund der erkannten Schwierigkeiten im Spiel. Zuerst das Angreifen verbessern, dann das Verteidigen üben (Zweikampfverhalten). ...

Dauerlaufen - Laufe dein Alter

Die Jugendlichen sollen ohne Unterbruch die Anzahl ihrer Lebensjahre in Minuten laufen können. Eine systematische, individuell angepasste Laufschulung zeigt bald grosse Fortschritte für alle. Die folgenden Spiel- und Übungsformen sollen motivieren, das Ziel «Laufe dein Alter» zu erreichen. Der...

Lernziele Bedeutung des Wassers

Lernzielkatalog zu "Bedeutung des Wassers, Bachwasser – Trinkwasser "

Werfen - vom vielseitigen Werfen zum Speerwerfen

Vielseitiges Werfen mit verschiedenen Gegenständen und Wurfspiele fördern das spielerische Werfen. Lernziele auf der Oberstufe sind das Verbessern der Wurftechnik mit 3 und 5 Schritten Anlauf, das beidseitige und treffsichere Werfen sowie das Verbessern der Wurfweite. 

Die Sprachstarken mit möglichen Verknüpfungen zu ICT

In der Zusammenstellung ist ersichtlich, wie das Lehrmittel Die Sprachstarken mit ICT genutzt werden kann. Hinweise, die bereits in den Begleitbänden stehen, werden nicht wiederholt. Der ICT Lehrplanbezug wurde im Jahr 2003 gemacht. Dabei ist zu berücksichtigen, dass einiges daraus schon wieder...

Grammatische Begriffe im Lehrplan und im Lehrmittel Die Sprachstarken

In der Zusammenstellung ist ersichtlich, wie die grammatischen Begriffe im Lehrmittel Die Sprachstarken genannt und eingeführt werden. Ebenfalls ist dargestellt, wann im Lehrplan des IEDK aus dem Jahr 2002 die Einführung vorgesehen ist.

Weitsprung- Schneller Anlauf, guter Absprung

Gerätehilfen und ein kräftiges Abspringen ermöglichen vielseitige Flugerlebnisse. Dabei wird das Abspringen rechts und links und das kräftige Einsetzen des Schwungbeines geübt. Die Lernenden verbessern ihren Schritt- sprung und kennen die wichtigsten Kriterien der Technik. 

Handball - Angreifen unter erschwerten Bedingungen

In spielnahen Situationen vertiefen die Jugendlichen die spezifischen Bewegungen des Handballspiels. Durch lernerleichternde Bedingungen werden Durchbrüche und erfolgreiche Torwürfe ermöglicht. Die Spielenden werden in den Spielgestaltungsprozess einbezogen und zum Mitdenken angeregt. Das...

Kugelstossen - vom variantenreichen Stossen zum Kugelstossen

Die Jugendlichen lernen verschiedene Angehvarianten kennen und finden heraus, mit welcher Form sie am weitesten stossen. Die Lernenden probieren das Stossen mit der schwächeren Hand selber aus und fördern sich gegenseitig mit Hilfe von Lernpartnerschaften und Tips der Lehrperson. 

Volleyball - Spiel über 3 Stationen

Der Spielaufbau erfolgt im Idealfall über 3 Ballberührungen. Ziel ist es, den Ball aus einer günstigen Position ins gegnerische Feld zu spielen, damit er dort zu Boden fällt. Bei allen Übungen kann die 1. Ballberührung mit Pass (einfachere Form) oder Manchette (schwierigere Form) erfolgen. ...

Basketball - Verteidigen lernen

Von einer spontanen Verteidigung ausgehend werden gemeinsam die technischen Merkpunkte erarbeitet. Die Jugendlichen kennen diese und lernen sie im Spiel anzuwenden. Durch geschicktes Verteidigen sollen die Angreifenden in eine ungünstige Position gebracht werden. 

Springen- Variantenreich springen

Diese Praxisbeispiele animieren zu freudvollem Leisten. Viele Beispiele passen zu mehreren Sprungthemen und eignen sich als integriertes Konditionstraining gut für die Abrundung einer Lektion. Die Lernenden sollen angeregt und und motiviert werden, eigene Formen zu entwickeln. 

Energieeffiziente LED

Neue Leuchtmittel werden bezahlbar...

Funktionale Prototypen

Problemlösung mit Modellen...

Farben herstellen

Was macht Farbe farbig?...

Prunkstück im Garten

Gartenstuhl aus Eisenstäben Aufgabenstellung: - Entwerfe, plane und konstruiere einen Gartenstuhl aus Eisen und Holz. - Stelle zuerst ein Modell aus Draht und Sperrholz im Massstab 1:5 her aus: Werkspuren Heft 1 / Jahrgang 2013

Es werde Licht

Recyclo-LED-Taschenlampen entwickeln Aufgabenstellung: Entwickle eine Taschenlampe mithilfe eines Kunststoffrecyclingbehälters und Leuchtdioden (LED) aus: Werkspuren Heft 3 / Jahrgang 2012

Handball - Gegenstoss üben

Bei allen Torschussspielen ist entscheidend, schnell vom Verteidigen zum Angreifen zu wechseln. Die Spielenden lernen den Gegenstoss als taktisches Angriffsmittel kennen. Wichtig sind das genaue Zuspielen und Fangen im Laufen, sowie ein sicheres Prellen bei hohem Tempo.

UE zum Thema Diskussionsformen und Gesprächsregeln

In dieser Unterrichtsreihe werden Gesprächsregeln gemeinsam erarbeitet, den Umgang mit Ärger thematisiert, ICH-Botschaften und DU-Botschaften gegenübergestellt, indem dann schlussendlich ICH-Botschaften trainiert werden. Mit Hilfe der Vorbereitung von Argumenten wird dann zum Abschluss der...

Pages