Home

349 results found

'Collage': Sequenz mit Englisch und BG

Studierende im 5. Semester an der PH Luzern haben in ihrem Spezialisierungsmodul zur Thematik 'Arts in the English classroom' eine Unterrichtsreihe zusammengestellt, wie Englisch und BG in einem fächerübergreifenden Projekt vereint werden könnten. In der Präsentation anbei (siehe Link zu...

onlyOriginal

onlyOriginal ist ein Vermittlungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene zum Thema «Fälschung und Piraterie». Das Angebot eignet sich speziell für den Unterricht im Zyklus 3 und auf der Sekundarstufe II.

PDF - Was ist das?

PDF-Dokumente brauchen wir vor allem, wenn wir Dokumente verschicken oder teilen möchten. Aber was genau ist eine PDF-Datei? Und wie können die Schülerinnen und Schüler diese selbst erstellen?Das neue Merkblatt „Was ist ein PDF?“ erklärt es Schritt für Schritt.

Überwacht - Chinas Weg zur digitalen Diktatur

Mit ausgeklügelter Technik werden die Bürgerinnen und Bürger Chinas überwacht. Diejenigen, die ihren Verpflichtungen nachgehen, erhalten Punkte für ihren Sozialkredit. Denjenigen, die laut Regierung etwas falsch machen, werden diese abgezogen. Und es gilt: Je weniger Punkte, desto weniger...

BNE-Fabrik: Unterrichtseinheit E-Trottinetts

In verschiedenen Städten der Schweiz gehören E-Trottinetts bereits zum Alltag. Die Meinungen dazu gehen auseinander: Angepriesen als Beitrag zu einer nachhaltigen und flexiblen Form des Individualverkehrs; aber auch als gefährliches, unnützes und energieverschwenderisches Transportmittel.Im Fokus...

Wie gründe ich ein nachhaltiges Startup?

Die übergeordnete Fragestellung «Wie gründe ich ein nachhaltiges Startup?» soll die Schülerinnen und Schüler in einem Rollenspiel an das Gründen einer nachhaltiges Firma in Sri Lanka heranführen. Die Lernenden setzen sich in dieser Unterrichtseinheit mit der Produktion eines nachhaltigen Produkts...

Recherchieren, nicht nur was für Profis!

In dieser Unterrichtseinheit ist die integrierte Umsetzung der Medienbildung ein zentraler Punkt. Kompetenzen der Medienbildung (Informationen beschaffen, beurteilen und für eigene Medienbeiträge weiterverwenden) werden mit den Fächern NMG (Lebensweisen und Lebensräume von Menschen erschliessen,...

Meine besonderen Orte digital - im Foto und auf der Karte

Wie kann man sich auf Karten und im Gelände mit Hilfe digitaler und analoger Hilfsmittel orientieren?Schülerinnen und Schüler der 3./4. Klasse sollten sich in der eigenen Gemeinde zurechtfinden und orientieren können. Dazu nutzen sie bekannte Bezugspunkte wie Bauten und Anlagen oder auch...

Mein Wohnort digital und analog: Finde ich den Weg?

In dieser Einheit wird der Transfer zwischen realer Wirklichkeit und digitaler Karte, zwischen bekannten realen Bezugspunkten wie Bauten, Anlagen und Strassen und abstrakter Kartendarstellung geübt. Die primäre Wirklichkeit lässt sich nur abbilden, nicht festhalten. Das gilt ...

Was sind eigentlich Medien?

Was sind Medien? Wozu werden sie genutzt und welches sind ihre Grundfunktionen? Welche Medien nutze ich persönlich und wie oft? Wie sieht mein eigener Medienbeitrag aus? Mit diesen Fragen setzen sich die Schülerinnen und Schüler in dieser Unterrichtseinheit auseinander....

Beinahe berühmt – Von Fameboys und Fangirls

Mit Instagram und Co. berühmt werden und Geld verdienen – für viele Teenager ein Traum. Doch der Weg zum Social Media-Star verlangt harte Arbeit und oft auch eine gehörige Portion Glück. Jugendliche, die es in dieser Scheinwelt weit bringen wollen, zahlen dafür einen hohen Preis....

Die kleine Kinoschule: Heidi beim Geräuschemacher (3/4)

Anuk Steffen hat bereits ihre erste Hauptrolle als Heidi gespielt. Trotzdem weiss sie noch nicht alles über die Welt des Films. So geht die 13-Jährige dem Rätsel auf den Grund, woher die Geräusche in einem Film eigentlich kommen....

Filmbildung in der Schule - Handlungsfelder für spannende und zeitgemässe Filmarbeit

Der Flyer fasst den Filmbegriff sehr weit. Gemeint sind alle Formen des bewegten Bildes, vom Spielfilm über YouTube-Videos bis zum Werbeclip und zur Dokumentation. Die drei Handlungsfelder geben einen Überblick über die Möglichkeiten und Potenziale der Filmbildung im Unterricht im Zyklus 3 und...

Schein oder Wirklichkeit?

Trotz vorhandenen, und - gerade in Bezug auf Fernsehen und Hörfunk - durchaus auch strengen jugendschutzrechtlichen Richtlinien für die Gestaltung und Durchführung von Werbemaßnahmen, brauchen Kinder Unterstützung im Umgang mit der Werbewelt. Die Unterrichtseinheit "Schein oder Wirklichkeit?...

Alles nur ein Computerspiel?

Computerspiele üben mit ihren verrückten Landschaften und coolen Helden auf Kinder eine hohe Anziehungskraft aus. Durch die Faszination passiert es, dass die jungen Nutzerinnen und Nutzer allzu schnell Teil dieser Welt werden. Mithilfe der Unterrichtseinheit "Alles nur ein Computerspiel? Chancen...

Mein Fernsehheld - Identifikationsfiguren aus dem Fernsehen erkennen und hinterfragen

Medienhelden dienen heute vielen Kindern als Modell und helfen ihnen bei ihrer Suche nach Rollenbildern. Das kann problematisch sein, wenn bedenkliche Helden zu Vorbildern werden oder sich Kinder an bestimmte Programme emotional binden und damit ein erhöhter Fernsehkonsum einhergeht. Im Rahmen...

Was ist wahr, was gelogen? (Lügen mithilfe des Internets aufspüren)

Diese drei Arbeitsblätter beinhalten je drei "Informationen", die allesamt unglaublich klingen. Aber nicht alles ist erfunden und erfolgen, teilweise sind auch einige Informationen wahr....

Grenzen

Der Unterrichtsimpuls «Grenzen» befasst sich überwiegend mit der sozialen Dimension. Während im ersten Teil über die Bedeutung und Herkunft von Grenzen reflektiert wird, werden in den hinteren Seiten eher geographische und historische Bezüge erstellt (u.A. Brexit, EU, Chinesische Mauer,...

Anna 1971 - Kampf für das Frauenstimmrecht

In der interaktiven Geschichte rund um das fiktive Soziale Netzwerk «Shoutbox» tauchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die 1970er-Jahre und den Kampf für das Frauenstimmrecht ein. Aber Achtung! Genau wie heute hat jede Äusserung auf Social Media Konsequenzen....

Pages