Home

76 results found

Salz und Wasser - Unzertrennliches Gemisch?

Die Verbindung von Feststoffen und Flüssigkeiten in Form von Lösungen ist am Beispiel von Salz und Wasser aus dem Alltag bekannt. Unklar ist jedoch, ob die Löslichkeit von Salz unbegrenzt ist oder wie man aus Salzwasser geniessbares Trinkwasser gewinnen kann: zwei Phänomene, die im Rahmen des...

Energiewandler: Mit Wasser Strom erzeugen

Dieser Artikel stellt eine Unterrichtsreihe zum Thema Energiewandler vor. Im Fokus steht der selbständige Bau eines Wasserkraftwerks. Neben dem Bau wird auch die Funktionsweise als Energiewandler erarbeitet.

Warum schwimmt ein Schiff?

Dass tausende Tonnen schwere Schiffe nicht sinken, hängt mit ihrer Form zusammen. Wie diese aussehen kann und was es mit der Gewichts- und Auftriebskraft auf sich hat, findet Reena im Clip und Klar Labor heraus....

Wie wird aus Wasser Strom?

Wasserkraft ist die Hauptenergiequelle der Schweiz. Doch wie wird aus Wasser Strom? Raphi erklärt dir, was es mit Flusskraftwerken und Speicherkraftwerken auf sich hat und wozu es Staumauern und Fischtreppen braucht....

Themenheft zikzak 21/1: Glühbirne

Da brennt eine Strassenlaterne, dort leuchtet eine farbige Reklame. Hell erleuchtete Züge und Trams rattern durch die Nacht, und auf der Strasse blenden die grellen Lichter von Autos und Fahrrädern. Wo es heute blitzt und blendet, hätte man früher warme, gelbliche Lichter gesehen – alle erzeugt...

Themenheft zikzak 21/2: Glas

Kaum ein Material spielt so sehr mit unseren Augen und mit dem Licht wie Glas. Sowohl unseren Blick als auch das Licht lässt Glas einfach hindurch. Glas lässt uns sehen, was darunter, darüber oder dahinter ist. Natürlich machte diese Eigenschaft des Glases Forscherinnen und Forscher neugierig....

Themenheft zikzak 21/2: Glas

Kaum ein Material spielt so sehr mit unseren Augen und mit dem Licht wie Glas. Sowohl unseren Blick als auch das Licht lässt Glas einfach hindurch. Glas lässt uns sehen, was darunter, darüber oder dahinter ist. Natürlich machte diese Eigenschaft des Glases Forscherinnen und Forscher neugierig....

Themenheft zikzak 20/1: Die Zahnbürste - Alltagsgegenstände im Fokus

Wir benutzen sie alle zwei- bis dreimal täglich, Zuhause oder auf Reisen, manuell oder elektrisch, und das schon seit über 5000 Jahren. So weit zurück wird die Tradition des Zähneputzens bereits geschätzt. «zikzak» befasst sich in dieser Ausgabe «Zahnbürste – Alltagsgegenstände im Fokus» mit dem...

Themenheft zikzak 19/3: China - Entdecke das Reich der Mitte

Diese Ausgabe von «zikzak» widmet sich der Supermacht «China». Auf diese sind die Augen der ganzen Welt gerichtet. Themen sind die besondere Grösse des Landes mit seinen gigantischen Einwohnerzahlen und den Megacitys, das Bauprojekt der neuen Seidenstrasse, die chinesische Medizin und natürlich...

Themenheft zikzak 19/2: Pause - Warum sie für uns wichtig ist

Warum trainieren Sportlerinnen und Sportler nicht nonstop? Warum ruhen oder schlafen Tiere den Winter über? Warum werden wir beim Gamen nicht müde? In diesem Heft dreht sich alles ums Thema «Pause»....

Themenheft zikzak 19/1: Bionik - Der Natur abgeschaut

Staubsauger, Salzstreuer, Saugnäpfe, Velohelm… Es gibt zig Alltagsgegenstände, die eigentlich keine Erfindungen, sondern Nachahmungen sind. Die Menschen haben bei der Natur abgeschaut – und nachgebaut. Es gibt heute ein ganzes Forschungsfeld, das sich mit diesem Phänomen befasst: die Bionik....

BNE-Fabrik: Unterrichtseinheit E-Trottinetts

In verschiedenen Städten der Schweiz gehören E-Trottinetts bereits zum Alltag. Die Meinungen dazu gehen auseinander: Angepriesen als Beitrag zu einer nachhaltigen und flexiblen Form des Individualverkehrs; aber auch als gefährliches, unnützes und energieverschwenderisches Transportmittel.Im Fokus...

Wo ist überall Energie?

Energie und Energieumwandlung sind im Leben allgegenwärtig. Aufgrund der hohen gesellschaftlichen Bedeutung der Energie werden in dieser Unterrichtseinheit technische Entwicklungen und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen aufgezeigt. Dabei werden die Nutzung und Schaffung von Technik durch...

Wasserwelt Schweiz: Die Nutzung der Wasserkraft (3/4)

Angesichts des Klimawandels sind erneuerbare Energien wie die Wasserkraft unabdingbar. Die wasserreiche Schweiz mit ihren Tälern und Flüssen ist dafür prädestiniert. Gleichzeitig bedrohen die Kraftwerke jedoch die Lebensräume am Wasser....

Wasserwelt Schweiz: Unser Trinkwasser (2/4)

Wasser fassen, reinigen, speichern und verteilen: Die Wasserversorgung der Schweiz sorgt dafür, dass unser Trinkwasser immer trinkbereit ist. Neue Untersuchungen zeigen jedoch, dass das kostbare Nass hierzulande nicht mehr so sauber ist, wie man gerne denkt....

Wasserwelt Schweiz: Das Wasserschloss Europas (1/4)

Unsere Gletscher schmelzen. In etwa 80 Jahren werden fast alle verschwunden sein. Die Folgen sind weitreichend – nicht nur für die Schweizer Wasserwelt und die Bevölkerung. Denn viele Flüsse, die das Leben der Menschen in ganz Mitteleuropa prägen, entspringen den Schweizer Bergen....

Wie geht es unserer Erde? Recycling - Gletscher - Korallen

Die Schülerinnen und Schüler sollen sich zu Einflüssen des Menschen auf die Natur Gedanken machen und mögliche Folgen abschätzen, Erkenntnisse dazu ordnen und über eigene Verhaltens- und Handlungsweisen nachdenken. - Recycling - Gletscher - Korallen

IdeenSet Dossier 4-8: Mit Energie verändern

Das IdeenSet zum Dossier 4-8 "Mit Energie verändern" regt dazu an, mit den Kindern Phänomene rund um das Thema «Energie» zu erleben und Gesetzmässigkeiten bewusst wahrzunehmen, ohne dabei das abstrakte physikalische Konzept zu thematisieren....

Mit kühlem Kopf gegen eine heisse Welt - 75 Ideen für das Klima

Was können Kinder und Jugendliche konkret gegen den Klimawandel tun? Der Wissenschaftsjournalist Mathias Plüss hat in dieser SJW Publikation über 75 Tipps für junge Klimaschützer/-innen und diejenigen, die es noch werden wollen, zusammengestellt. Der alphabetische Aufbau der praktischen Anleitung...

Unterschiedlich ordnen

Orientierungsaufgaben "Spielbox & Bild-haft": Aufgabe 1 - Sammlungen nach möglichst vielen Kriterien ordnen   Bezug zum Lehrplan 21: Einleitende Kapitel NMG, strukturelle und inhaltliche Hinweise, Tabelle 2: Denk-, Arbeits- und Handlungsweisen

Pages