Home

65 results found

Mernschenrechtsspiel "Courage - Gemeinsam sind wir stark"

Stellen Sie sich vor, in der Schweiz würden die Sozialhilfe und die Arbeitslosenkasse abgeschafft, blauäugige Menschen diskriminiert oder jegliche Kommunikation von Jugendlichen in sozialen Medien überwacht. Diese und ähnliche Szenarien gilt es im Spiel «COURAGE: Gemeinsam sind wir stark» zu...

Mit Dichtern denken

Das Buch bietet einen reichen Fundus an literarischen Texten, die sich zum Philosophieren und zum Ethischen Lernen eignen. Die 85 Texte sind nach den folgenden Inhaltsfeldern geordnet:...

Wie wollen wir zusammen leben?

Was meinen Erwachsene, wenn sie von Arbeit sprechen und was denken Kinder darüber? Welche Tätigkeiten sind (für die Gemeinschaft) wichtig? Wer bekommt Anerkennung für seine Tätigkeiten? Welche Formen der Kinderarbeit gibt es? Und was haben all diese Fragestellungen mit Nachhaltigkeit und einem...

Globales Lernen im Wandel

Eine transformative Reise durch die Jahreszeiten – Reflexionen, Ansätze, Methoden...

Das Zimmer meines Bruders

Die Trauer nach dem Tod eines Kindes ist unermesslich. Vor allem für die betroffenen Eltern. Die Geschwister werden dabei oft vergessen. Nadine und Tom möchten dies ändern und sprechen offen über den Verlust ihrer Geschwister. Ein berührendes Porträt zweier Familien im Umgang mit dem Tod....

Kunst: Wertvoll oder wertlos – wer entscheidet?

Mit der übergeordneten Fragestellung „Kunst: wertvoll oder wertlos? Wer entscheidet?“ sollen sich die Schülerinnen und Schüler insbesondere mit der LP21-Kompetenz „BG 3: Kontexte und Orientierung“ auseinandersetzen. Ausgangspunkt bilden dabei Kunstwerke verschiedener Luzerner Kunstschaffenden aus...

Grenzen

Der Unterrichtsimpuls «Grenzen» befasst sich überwiegend mit der sozialen Dimension. Während im ersten Teil über die Bedeutung und Herkunft von Grenzen reflektiert wird, werden in den hinteren Seiten eher geographische und historische Bezüge erstellt (u.A. Brexit, EU, Chinesische Mauer,...

True Life: Mensch mit Einschränkung (10/10)

Von seiner Zerebralparese, dem Rollstuhl und seinen Einschränkungen lässt sich der 25-jährige Oli nämlich nicht unterkriegen, ganz im Gegenteil: Er hat einen Job, eine eigene Wohnung und ist mehrheitlich selbständig unterwegs. In «True Life» lässt er das Publikum an seinem Alltag teilhaben....

Ich und «das Andere»

Wer bin ich?  Warum haben wir Vorurteile? Wo verbergen sich in unserem Alltag diskriminierende Tendenzen? Was lässt sich gegen Diskriminierung unternehmen? Gerade in der Adoleszenz ist die Abgrenzung gegenüber von «Anderen» relevant für die Stärkung der Identität in der eigenen Gruppe. Für...

Yanie – Die Geschichte eines Pflegekindes

«Sie gaben mir all die Liebe, die mir meine Mutter nicht gab». Das sagt Yanie über seine Pflegeeltern, die er nach 13 Jahren verlassen muss. Der Wechsel zur neuen Pflegefamilie macht dem Jugendlichen schwer zu schaffen. Trotz der widrigen Umstände schafft es Yanie aber, seinen Weg zu finden....

Klischeefrei macht Schule

Methoden-Set zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees....

Lisa kriegt die Kurve

«Das Ganze hätte viel schlimmer verlaufen können. Ich könnte blind, behindert oder tot sein.» Lisa weiss, dass sie bei einem Verkehrsunfall grosses Glück hatte. Mit ihrem vernarbten Gesicht muss sie aber tagtäglich leben. Eine Operation soll ihr helfen....

True Life: Cosplayerin (8/10)

Silja fühlte sich während ihrer Kindheit oft ausgegrenzt - heute hat sie als «Cosplayerin» eine eigene Fangemeinschaft. Für die perfekte Nachahmung von Film-, Serien- oder Game-Charakteren ist ihr kein Aufwand zu gross: Mehrere hundert Stunden investiert sie in die Herstellung eines neuen Kostüms...

True Life: Balletttänzerin (7/10)

Als Balletttänzerin besteht Astrids Alltag aus stundenlangen Trainings und einem strikten Ernährungsplan. Dabei bleibt für die 27-Jährige nur wenig Zeit für Familie und Freunde. Doch sie hält an ihrem Traum fest....

True Life: Bauer (6/10)

Vor 4 Jahren hat Hanspeter den Betrieb seiner Eltern übernommen – und damit auf ein Leben mit viel Freizeit und Ferien verzichtet. Doch er ist glücklich mit dieser Entscheidung und geniesst die Vorteile, welche sein Beruf ihm bieten....

True Life: Schwuler (4/10)

Als Tobi sich mit 16 bewusst wurde, dass er schwul ist, machte plötzlich alles Sinn. Für einige Menschen ist Homosexualität aber immer noch etwas Abnormales. Deshalb engagiert sich der 24-Jährige für die Gleichberechtigung von Homosexuellen....

True Life: Trisomie 21 (3/10)

Noha hat Trisomie 21. Davon lässt er sich aber nicht einschränken. Als Schauspieler schlüpft er im Theater Hora in verschiedene Rollen und lebt seine Kreativität aus. Für seine Zukunft hat er grosse Pläne....

True Life: Bestatter (5/10)

Der Tod ist für viele ein Tabuthema. Nicht aber für Michael. Als Bestatter bereitet der 35-Jährige verstorbene Menschen so vor, dass die Angehörigen in Frieden Abschied nehmen können....

True Life: Rollstuhlfahrer (1/10)

Im Jahr 2011 stürzt Simon von einem Balkon 12 Meter in die Tiefe. Seit diesem Unfall ist er querschnittgelähmt und sitzt im Rollstuhl. Simon kennt kein Leben mehr ohne Schmerzen. Auch wenn es schwierig war, hat der 25-Jährige seine Lebensfreude wiedergefunden....

True Life: Model (2/10)

Andrea ist Model. Gross und schlank zu sein hat sie lange gestört – jetzt verdient sie Geld damit. Dass Modeln kein richtiger Beruf sei, hört sie öfters. Gerade deswegen investiert sie viel Zeit und Energie in ihren Traum....

Pages