Home

31 results found

ThemenTour Via Urschweiz

Der 76 Kilometer langen Wanderweg Via Urschweiz am Weg der Schweiz verbindet die Kantone Uri und Nidwalden von Isenthal-Gitschenen zur Klewenalp bis Seelisberg. In fünf Etappen - und einer Zusatzetappe Bürgenstock - führt er durch Naturschutzgebiete, schützenswerte Landschaften und...

Meine besonderen Orte digital - im Foto und auf der Karte

Wie kann man sich auf Karten und im Gelände mit Hilfe digitaler und analoger Hilfsmittel orientieren?Schülerinnen und Schüler der 3./4. Klasse sollten sich in der eigenen Gemeinde zurechtfinden und orientieren können. Dazu nutzen sie bekannte Bezugspunkte wie Bauten und Anlagen oder auch...

Mein Wohnort digital und analog: Finde ich den Weg?

In dieser Einheit wird der Transfer zwischen realer Wirklichkeit und digitaler Karte, zwischen bekannten realen Bezugspunkten wie Bauten, Anlagen und Strassen und abstrakter Kartendarstellung geübt. Die primäre Wirklichkeit lässt sich nur abbilden, nicht festhalten. Das gilt ...

Leons Reise in die Welt des Recyclings

Projektwochenmodul Actionbound....

Mein Schulweg ist anders

Orientierungsaufgaben "Vergleichen und Experimentieren": Aufgabe 5 - Den eigenen Schulweg und alle wichtigen Dinge genau einzeichnen - Den Schulweg und alle wichtigen Dinge beschriften - Vergleichspunkte finden - Vergleichsfragen formulieren - Vergleichsaussagen formulieren

IdeenSet Historisches Bern

Das IdeenSet enthält Unterrichtsmaterialien, um mit Schülerinnen und Schüler die Altstadt von Bern zu erkunden. Inhaltlich beziehen sich die Materialien auf historische Besonderheiten im unteren Teil der Altstadt. Für eine weiterführende Bearbeitung des Themas stehen ergänzende und vertiefende...

Warum musste Anna Vögtlin sterben?

Die Fragestellung «Warum musste Anna Vögtlin sterben?» zielt ab auf eine Fallanalyse eines aufsehenerregenden Hexenprozesses in Luzern im Jahr 1447. Die Fragestellung konfrontiert mit dem Namen und dem Schicksal einer Frau, die tatsächlich im 15. Jahrhundert gelebt hat. Die in Gerichtsprotokollen...

Ist Wasser kostbar?

Die Kostbarkeit von Wasser steht ausser Frage. Wasser ist Grundlage des Lebens auf der Erde. Es bietet vielen Pflanzen und Tieren Lebensraum und ist essentielle Ressource für alle Lebewesen. Der Mensch nutzt Wasser vorrangig als Trinkwasser und für den Anbau von Lebensmitteln, aber auch für...

Warum musste Anna Vögtlin sterben?

Die Fragestellung «Warum musste Anna Vögtlin sterben?» zielt ab auf eine Fallanalyse eines aufsehenerregenden Hexenprozesses in Luzern im Jahr 1447. Die Fragestellung konfrontiert mit dem Namen und dem Schicksal einer Frau, die tatsächlich im 15. Jahrhundert gelebt hat. Die in Gerichtsprotokollen...

Funktioniert mein Schulhaus wie meine Gemeinde?

Mit der übergeordneten Fragestellung «Funktioniert mein Schulhaus wie meine Gemeinde?» sollen die Schülerinnen und Schüler mit den Funktionen einer «typischen» Luzerner Gemeinde vertraut werden und das Erlernte auf ihren konkreten Lebensbereich, die Schule, transferieren. Ausgangspunkt ist dabei...

Orientierungsarbeit Mensch und Umwelt 3: Vergleichen und Experimentieren

Schwerpunkte: Raum & Vergleichen; Experimentieren...

Erlebe Luzern: Liontrail 2019 - Löwenplatz

Wo befand sich das Weggistor? Kennst du dazu ein Lied? Woran erinnert das Löwendenkmal? Woher stammt der Begriff Bourbaki? Wer waren Leodegar und Mauritius? ...

Meine bunte Computerwerkstatt (Mathematik -Sachunterricht - Deutsch)

Das farbige 64seitige Arbeitsheft (A4-Format) des Herdt-Verlags für die 3. und 4. Klasse basiert auf Projekten und Übungen, die am Computer bearbeitet werden. Das Buch vermittelt einige Anwendungskompetenzen auf  handlungsorientierte Weise. Spannende, abwechslungsreiche Übungen vertiefen das...

Lernwerkstatt WanderWege

Sechs Lernmodule rund um das Thema Wandern und Wanderwege. Mit vielen Informations-, Arbeits- und Unterrichtsmaterialien für die Mittelstufe. - Rund ums Wandern - Wanderwege und Wanderrouten - Wanderkarten - Wegweiserkunde - Erlebniswelt Wandern - Wanderprotokoll (Praxismodul)

Werbeaktion für Pausenkiosk

Grobplanung der Werbeaktion für einen Pausenkiosk...

Orientierungsarbeit Mensch und Umwelt 3: Vergleichen und Experimentieren

Schwerpunkt Raum & Vergleichen; Experimentieren...

Altdorf

Sechs Arbeitsblätter zu Altdorf UR; inkl. Lösungen

Die Waldstatt Einsiedeln

Eine Sammlung von Arbeitsmaterialien zum Dorf Einsiedeln

Lernkontrolle Kartenkunde

Eine Lernkontrolle mit Aufträgen mit und ohne Schweizer Karte

Klassenprojekt 3D-Profil Pilatus Südseite

In Anlehnung an die Lernumgebung mathbuch 3+, LU 7 Niesenbahn wird als Klassenprojekt das 3D-Profil der Südseite des Pilatus inkl. Zahnradbahn erstellt. Alle Lernenden stellen aus der Karte heraus mindestens ein Profil her, wobei Koordinaten gelesen, Höhen ermittelt, Daten proportional ...

Pages