Home

58 results found

Frachtschiffe – Schmutziger Motor der Globalisierung (2/2)

Ein grosses Containerschiff verbraucht täglich 380 Tonnen Treibstoff. Aus Kostengründen setzen die Transportfirmen oft auf schweres Heizöl, dessen Verbrennung für Mensch und Umwelt gravierende Folgen hat....

Erde am Limit - Unser Planet im Zeitalter des Menschen

Jahr für Jahr steigt die globale Bevölkerungszahl rapide an. Lebensräume werden knapp und der Verbrauch von Ressourcen nimmt zu. Dabei stösst der Planet Erde an seine Kapazitätsgrenzen, was schwerwiegende Folgen für die Umwelt und Menschen hat....

Unser Wetter: Die Azoren und ihre Hochs (6/8)

In den Azoren mitten im Atlantik entstehen unsere Hochdruck-Wetterlagen. Diese haben aber zwei Gesichter, wie Moderator Sven Plöger erklärt. Einerseits traumhaftes Wetter, andererseits Hitzewellen wie im Sommer 2003....

Unser Wetter: Wind (7/8)

Der Wind bestimmt, ob Wolken weiterziehen oder Regen bringen. Gelangt ein Tief beispielsweise übers Mittelmeer und erst dann in die Schweiz, schüttet es hierzulande wie aus Kübeln....

Unser Wetter: Golfstrom (8/8)

Der Golfstrom ist die Heizung Europas. Die warme Meeresströmung kommt von Mittelamerika und beeinflusst das Wetter massgeblich. Moderator Sven Plöger erklärt, wie das komplexe System funktioniert....

Unser Wetter: Island und seine Tiefs (5/8)

Moderator Sven Plöger reist nach Island und erklärt, inwiefern sich Vulkane auf das Wetter auswirken können. So mischte ein Vulkanausbruch das Orkantief Lothar so richtig auf....

Unser Wetter: Südwind (3/8)

Unter Föhn versteht man eine Wetterlage, bei der warme Mittelmeerluft in die Schweiz strömt. Manchmal bringt sie sogar Saharastaub mit. Moderator Sven Plöger zeigt, woher dieser kommt und reist dazu nach Marokko. Dort schüttet der Wind oft ganze Dörfer und Oasen mit Sand zu....

Unser Wetter: Westwind (4/8)

Der Wind aus dem Westen sorgt für eine wechselhafte Wetterlage. Moderator Sven Plöger reist dorthin, wo der Westwind, nach tausenden Kilometern auf dem offenen Ozean, erstmals auf Land trifft – Irland. Dort entfalten die Stürme eine enorme Kraft....

Unser Wetter: Ostwind (2/8)

Luftmassen aus Russland erreichen nur selten Deutschland. Dafür braucht es ein Tief über der Mittelmeerregion und ein Hoch über Skandinavien. Moderator Sven Plöger besucht die sibirische Steppe und stellt fest, dass die Sommer dort heiss und kurz sind, die Winter dafür lang und kalt....

Unser Wetter: Nordwind (1/8)

Um zu erfahren, woher unsere winterlichen Minusgrade kommen, besucht Moderator Sven Plöger Finnland. Dort haben sich die Menschen mit der kalten Polarluft arrangiert. Doch auch weiter südlich wehen kalte Winde. So der «Mistral», der sogar Schiffe auf dem Mittelmeer in Seenot bringen kann....

Energie- und Klimapioniere 2.0

Das Klimathema ist omnipräsent: Sie möchten es in Ihren Unterricht integrieren und fragen sich wie? Die Stiftung myclimate bietet Ihnen die Lösung. Das Projekt «Energie- und Klimapioniere 2.0» hat zum Ziel, projektbasierte Klimabildung an Schulen zu verankern. myclimate kommt für fünf...

Wälder unserer Erde

Der Wald ist wie ein Organismus, uralt und voller Mechanismen. Seine Pflanzen brauchen Wasser und sind temperaturabhängig. Trotzdem überlebt er an den unterschiedlichsten Orten der Welt. Wie schaffen es Wälder, sich auch an widrigste Bedingungen anzupassen?...

SOS Amazonas - Apokalypse im Regenwald

Der Amazonas ist der wasserreichste Fluss und verfügt über die grösste Artenvielfalt weltweit. Doch der Kampf um Grund und Boden, die Viehwirtschaft und der Sojaanbau haben der Region stark zugesetzt. Wissenschaftler warnen vor der kompletten Zerstörung des Regenwaldes....

Die grössten Naturkatastrophen: Lawinen (4/6)

Mit Geschwindigkeiten bis zu 300 Kilometern pro Stunde haben Lawinen eine gewaltige Zerstörungskraft. Dank wissenschaftlicher Fortschritte kann man sich heute besser vor solchen Schneemassen schützen. Welche Folgen der Klimawandel auf Lawinen hat, ist aber noch nicht vollständig geklärt....

Die grössten Naturkatastrophen: Waldbrände (1/6)

Jedes Jahr zerstören Feuer tausende Quadratkilometer Landfläche und bedrohen das Leben von Menschen und Tieren. Im Zusammenspiel mit dem Wind können sich lokale Brände schnell zu gigantischen Megafeuern ausbreiten. Sie zu stoppen ist eine enorme Herausforderung....

Die grössten Naturkatastrophen: Tornados (3/6)

Bei einem Tornado fegt ein Trichter aus herumwirbelnder Luft über riesige Gebiete hinweg. In den USA ist die Gefahr besonders gross. Hier wüten jährlich rund 800 Wirbelstürme durch die «Tornado Alley»....

Die grössten Naturkatastrophen: Überschwemmungen (5/6)

Wasser ist eine der wichtigsten Ressourcen der Erde – doch sie hat auch eine enorme Zerstörungskraft. Überfluten grosse Wassermengen bewohnte Gebiete, sind die Folgen für die Menschen katastrophal. Durch den steigenden Meeresspiegel laufen manche Regionen sogar Gefahr, bald unterzugehen....

Die grössten Naturkatastrophen: Tropische Wirbelstürme (6/6)

Wenn aufsteigende Luftmassen über der Meeresoberfläche zu rotieren beginnen, entstehen Wirbelstürme. Treffen sie auf Land, können sie katastrophale Schäden anrichten und ganze Landstriche überfluten. Viele Küstenregionen müssen mit dieser ständigen Bedrohung leben....

Das Klima in Wort und Diagramm

Orientierungsaufgaben "Der Welt begegnen": Aufgabe 9 - Klimabeschreibungen den Zonen und Klimadiagrammen zuordnen

Zusammenhang von Klima und Vegetation

Orientierungsaufgaben "Der Welt begegnen": Aufgabe 8 - Abhängigkeit zwischen Klima und Vegetation erkennen

Pages