Home

47 results found

Siedlungsformen und Siedlungslagen

Orientierungsaufgaben "Verschieden wohnen – verschieden bauen": Aufgabe 2...

Öffentliche Gebäude und Bauten

Orientierungsaufgaben "Verschieden wohnen – verschieden bauen": Aufgabe 3 - Zwischen öffentlichen und privaten Einrichtungen unterscheiden - Dienstleistungsangebote der Gemeinde, der Stadt und des Kantons erläutern

Ein Tsunami auf dem Genfersee

Thailand, Indonesien oder Japan sind Länder, die immer wieder von Tsunamis getroffen werden – oft mit verheerenden Folgen. Dass eine solche Katastrophe auch Schweizer Dörfer und Städte bedrohen könnte, scheint unvorstellbar. Und doch ist es vor rund 1500 Jahren am Lac Léman dazu gekommen....

Die Grande Dixence

Im Jahr 1950 stieg der Stromverbrauch der Schweizer unentwegt. Als Folge davon wurde in den Walliser Bergen mit dem Bau einer riesigen Staumauer begonnen: die Grande Dixence. 1961 fertiggestellt, ist diese mit einer Höhe von 285 Metern bis heute die höchste Gewichtsstaumauer der Welt....

Der Schweizerische Nationalpark

Bis 1914 gab es in der Schweiz keine geschützte Natur. Inspiriert vom Besuch des Yellowstone Nationalparks rief Paul Sarasin mit Freunden den Verein «Pro Natura» ins Leben. Gemeinsam regten sie die Gründung des Schweizer Nationalparks an, der zum Paradies für Tiere und Naturfreunde wurde....

Warum brauche ich Rechte?

Anhand der übergeordneten Fragestellung «Warum brauche ich Rechte?» wird die Auseinandersetzung mit den Kinderrechten im Leben und Schulalltag der Schülerinnen und Schüler angeregt. Ausgehend von dem Zusammenhang zwischen eigenen Bedürfnissen und Kinderrechten, greift die Unterrichtseinheit&nbsp...

Kanton Schwyz

Arbeitsblätter zum Kanton Schwyz

Der Weg der Milch

Das SchuB-Unterrichtsmodul "Der Weg der Milch" beleuchtet den spannenden Weg der Milch: Wissenswertes über die Kuh, die Milchproduktion und deren Verarbeitung. ...

IdeenSet Räume erforschen

Das IdeenSet „Räume erforschen“ verbindet das NMG-Thema „Menschen nutzen Räume - sich orientieren und mitgestalten“ mit der integrierten Medienbildung. Es zeigt Möglichkeiten auf, wie Bereiche aus Medien und Informatik des Lehrplans 21 im 1./ 2. Zyklus umgesetzt werden können.

Faire Klassenfahrten?!

Das Lernmedium formuliert Unterrichtsanregungen für einen Schultag zum Thema Tourismus im Allgemeinen und einer fairen Schulreise im Speziellen. Die fixfertig ausgearbeiteten Lektionen sind methodisch vielfältig, interessant und kreativ.Zunächst fragen sich die Schülerinnen und Schüler, warum...

Themendossier Landwirtschaft

MIlch stammt aus dem Supermarkt oder etwa nicht? Wenn wir diese Selbstverständlichkeit hinterfragen und wissen wollen, woher die Milch nun wirklich stammt, wie sie produziert wird, unter welchen Bedingungen, in welchen Ländern, … stossen wir auf komplexe Zusammenhänge, die unser Verhältnis zum...

Themendossier Lebensort Stadt/Dorf

Immer mehr Menschen leben in Städten und deren Agglomerationen. 2050 werden es bereits zwei Drittel der Menschen sein. Nicht umsonst wird das 21. Jahrhundert als Jahrhundert der Städte bezeichnet. Wohin aber entwickelt sich das Leben im Dorf? An beiden Lebensorten ergeben sich Spannungsfelder,...

Anti-Littering und Recycling Heroes

Unterrichtsmaterial zu Littering und Recycling. Die Unterrichtsmaterialien für den 1.-3. Zyklus bieten eine Vielzahl von Methoden und Aktivitäten im Klassenzimmer und draussen, um der Problematik des Litterings auf die Spur zu kommen. Das Ziel dabei ist, dass die Schülerinnen und Schüler ihre...

Geografie der Schweiz

Arbeitsblätter zu den Themen: Pässe, Berge, Kantonswappen, Häuser, Gewässer, Städte, Kantone, Hauptorte. Ein ausdruckbarer Foliensatz zur Schweizergeografie, ein Schülerheft mit Lösungen und eine abschliessende Lernkontrolle liegen bei. Alle Materialien sind mit Lösungen versehen.

Themenheft zikzak: Pause - Warum sie für uns wichtig ist

Warum trainieren Sportlerinnen und Sportler nicht nonstop? Warum ruhen oder schlafen Tiere den Winter über? Warum werden wir beim Gamen nicht müde? In diesem Heft dreht sich alles ums Thema «Pause»....

Was nimmst du mit auf deine Reise zum Mars?

Die vorliegende Unterrichtseinheit macht die übergeordnete Frage „Was nimmst du mit auf eine Reise zum Mars?“ zum Thema. Zugegeben – eine Reise auf den Mars gehört nicht unbedingt zu den gängigen Ausflugszielen von Primarklassen. Glücklicherweise verfügen jedoch Menschen, und Kinder im Besonderen...

Wen macht Milch glücklich?

Milch steht exemplarisch für eine Vielzahl an Konsumprodukten. Sie eignet sich besonders, (1) Akteure rund um Konsumgüter aufzuzeigen und ein Verständnis für Produktionsprozesse und Wertschöpfungsketten anzubahnen. Durch die Betrachtung von Wertschöpfungsketten und Stellschrauben wie bspw. dem...

Was macht ein Naturereignis zur Katastrophe?

Menschen müssen sich immer wieder mit Naturkatastrophen auseinandersetzen. Diese können Häuser und Strassen innert Minuten und Stunden zerstören und auch Menschenleben bedrohen. Deswegen versuchen und versuchten Gemeinschaften stets, sich vor möglichen Schäden zu schützen. Auch im Kanton Luzern...

Wie kam der Mammutzahn in die Kiesgrube?

Die Landschaft vor der Haustür ist Wohn-, Arbeits-, Lebens- und Erholungsraum zugleich. Sie prägt unser Leben und wir prägen sie. Mit Hilfe der übergeordneten Fragestellung «Wie kam der Mammutzahn in die Kiesgrube?» wird in den Bausteinen 01 - 06 der Frage nachgegangen, wie diese Landschaft...

Wem gehört der Sempachersee?

Das grosse Fischsterben von 1984 im Sempachersee hat viele Menschen stark berührt und sie über ihr Handeln und Tun betreffend Umgang mit der Umwelt nachdenken lassen. Mit Hilfe der übergeordneten Fragestellung «Wem gehört der Sempachersee?» sollen die Perspektiven aller beteiligten...

Pages