Home

1801 results found

Konsumspuren «Wie verändern wir die Welt?»

Wie verändern wir mit unserem Konsum die Welt? Was bedeutet nachhaltiges Wirtschaften? Und wie können wir positive Spuren hinterlassen? Im webbasierten Bildungsmaterial nutzen Schülerinnen und Schüler ihre Smartphones, um Neues zu lernen, ihr eigenes Konsumverhalten zu reflektieren und Ideen zu...

Unsere Wälder: Die Sprache der Bäume (1/3)

Sie kommunizieren miteinander, pflegen Beziehungen und kümmern sich um ihren Nachwuchs. Bäume sind soziale Wesen. Ihre Sprache besteht aus komplexen chemischen Botenstoffen, die durch die Luft oder das «Wood Wide Web» der Pilze transportiert werden....

Unsere Wälder: Ein Jahr unter Bäumen (2/3)

Mit den Jahreszeiten ändern sich die Anforderungen an die Bäume und Tiere des Waldes. So steht den Bodenpflanzen nur ein kurzes Zeitfenster zur Verfügung, um die Energie der Frühlingssonne zu nutzen. Und im Herbst müssen einige Tiere pünktlich zum ersten Schnee ihren Stoffwechsel herunterfahren....

Unsere Wälder: Im Reich des Wassers (3/3)

Wenn es regnet, saugen Waldboden und Baumwurzeln das Wasser auf wie ein Schwamm. Sie speichern es für trockene Zeiten und filtern auf natürliche Weise einen Grossteil unseres Trinkwassers. Doch so sehr die Bäume das Wasser brauchen – zu viel davon kann ihren Tod bedeuten....

Themendossier Klimawandel, Klimaschutz und Klimapolitik

Ursachen und Folgen des Klimawandels stellen aktuell eine der bedeutendsten, globalen Herausforderungen dar. Die Auseinandersetzung mit Fragen der Klimaveränderungen auf lokaler und globaler Ebene, mit den Folgen für die Lebensweise von Pflanzen, Tieren und Menschen und mit Massnahmen der...

Themendossier Respekt statt Rassismus

Diskriminierung und Rassismus sind soziale Probleme, die auch im Klassenzimmer und auf dem Schulhof auftreten. Während ihrer Schulzeit leben die Schülerinnen und Schüler in einer Umgebung, in der Vielfalt die Norm ist und die Beziehungen unter Gleichaltrigen nicht immer reibungslos funktionieren....

Themendossier Biodiversität

Biodiversität spielt beim Funktionieren von Ökosystemen eine grosse Rolle. Intakte Ökosysteme sorgen für fruchtbaren Boden, liefern uns Nahrung, sauberes Wasser, Holz, Substanzen zur Herstellung von Medikamenten etc. Mit dem Verlust an Biodiversität wird der vielfältige Nutzen geschmälert, den...

Energieeffizienz und erneuerbare Energien

Menschen, Pflanzen und Tiere brauchen tagtäglich Energie, sei dies in Form von Nahrung, Licht oder Wärme....

Thema Spende und Transplantation von Organen, Geweben und Zellen

Transplantationen können Leben retten oder die Lebensqualität von Kranken verbessern. Doch wann ist eine Spende überhaupt möglich und was bedeutet dies für die spendende Person und deren Angehörige? Und wie lebt es sich mit einem neuen Organ?...

H2O - Kreislauf des Wassers: Der blaue Planet (1/3)

Weder unser Körper noch sonst ein Organismus auf der Erde würde ohne Wasser funktionieren. Doch Wasser folgt seinen ganz eigenen Regeln. Es bleibt selten lange in einem Zustand oder an einem Ort – und spendet so rund um den Globus Leben....

H2O - Kreislauf des Wassers: Die globale Wasserkrise (2/3)

Durch die rasante Ausbreitung der Städte, die intensive Landwirtschaft und die Rodung von Waldflächen haben die Menschen geschafft, den globalen Wasserkreislauf aus dem Gleichgewicht zu bringen. Das führt an manchen Orten zu vermehrten Überschwemmungen, an anderen zu langen Trockenphasen und...

Planspiel «Gemeinsam für Gerechtigkeit»

Beim Planspiel befassen sich die Schüler/-innen mit gesellschaftlichen Problemen von Ländern des Südens und lernen Lösungsansätze sowie die Funktionsweise der Entwicklungszusammenarbeit kennen. In ihren Rollen stellen oder bearbeiten sie Projektanträge für oder von Partnerorganisationen,...

H2O - Kreislauf des Wassers: Wege aus der Krise (3/3)

Während an manchen Orten das Wasser zu knapp ist, gibt es an anderen viel zu viel. Der einzige Ausweg aus dieser Krise ist ein radikales Umdenken. Denn nur durch einen schonenden Umgang mit der wichtigsten Ressource auf der Erde, können die Probleme gelöst werden....

Die Steinzeit

Die ersten Geröllgeräte der Menschheitsgeschichte sind über 2 Millionen Jahre alt. Doch so richtig beginnt die Reise unserer Vorfahren in Richtung Zivilisation erst mit der Erfindung des Faustkeils und mit der Zähmung des Feuers....

Fifo - Abgelaufen

Stéphane hat einen neuen Job im Supermarkt: Nach dem Prinzip «First in, First out» (FIFO) muss er die abgelaufenen Lebensmittel aussortieren und im Abfallcontainer entsorgen. Regelmässig kommen junge Mülltaucher vorbei und bedienen sich an den noch geniessbaren Esswaren im Container. Für die...

Globales Lernen: Arbeit und Leben

Die Schüler/-innen befassen sich im Rahmen eines Projektes mit der Arbeit und deren Auswirkungen auf das Leben. Zunächst steht der Wandel der Arbeit zwischen 1950 und heute im Zentrum, danach wird die Arbeit in Relation zur übrigen Lebenszeit gestellt. Schliesslich erforschen die Schüler/-innen,...

Lisa kriegt die Kurve

«Das Ganze hätte viel schlimmer verlaufen können. Ich könnte blind, behindert oder tot sein.» Lisa weiss, dass sie bei einem Verkehrsunfall grosses Glück hatte. Mit ihrem vernarbten Gesicht muss sie aber tagtäglich leben. Eine Operation soll ihr helfen....

Was ist eine Sucht und ab wann ist man süchtig?

Ob Alkohol, Shopping, Zigaretten oder Games: Süchtig werden kann man von vielen verschieden Stoffen oder Tätigkeiten. Dabei hat nicht jede Sucht die gleichen Ursachen und Folgen. Wie sich so eine Abhängigkeit entwickeln kann, erklärt Reena am Beispiel der Gamesucht....

Schoko-Alarm

Das Lernmedium liefert auf vielfältige Weise theoretisches und praktisches Wissen zur Herstellung von Schokolade und Herkunft der Zutaten. Nach einem einleitenden Kapitel lernen die Schüler/-innen mit Daniel aus der Elfenbeinküste (Anbaugebiet von Kakao) die Aufgaben der Bauern im Jahresverlauf...

Transkulturelle Gewaltprävention und Gesundheitsförderung

«Wenn Kinder erleben, dass ihre Grenzen geachtet werden und sie ohne Gewalt aufwachsen können, werden sie später zu einer Gesellschaft beitragen, die frei von Rassismus, Vorurteilen und Benachteiligung von Menschen ist. Dies wiederum fördert die gesundheitliche Chancengleichheit von Kindern......

Pages