Home

6840 results found

Das Haus der Wissenschaft: Warum ist der Himmel blau? 1/22

Das Licht der Sonne scheint für uns weiss. Doch eigentlich besteht es aus ganz vielen Farben. Beim Zusammenstoss der Sonnenstrahlen mit der Erdatmosphäre wird es gestreut, wobei vor allem die blaue Farbe sichtbar wird. Margot erklärt das Prinzip mit einem Aquarium und ein wenig Milch....

Das Haus der Wissenschaft: Warum ist Meerwasser salzig? 3/22

Vor Milliarden von Jahren war das Wasser in den Ozeanen noch süss. Erst mit dem Regen und vielen Überschwemmungen wurde das Salz in die Meere gespült. Um das zu veranschaulichen, stellt Margot selber Salzkristalle her – mit einfachen Alltagsprodukten....

Das Haus der Wissenschaft: Wer kann auf Wasser laufen? 2/22

Nur wenige leichte Insekten können auf dem Wasser laufen. Getragen werden sie dabei von der sogenannten Oberflächenspannung. Was es mit ihr auf sich hat, demonstriert Margot auf eindrucksvolle Weise mit Seifenblasen....

Das Haus der Wissenschaft: Warum ist Eis kalt? 9/22

Eis liegt mit null Grad deutlich unter unserer Körpertemperatur mit rund 36° Celsius. Das empfinden Menschen als kalt. Margot zeigt, was ausserdem mit gefrorenem Wasser möglich ist....

Das Haus der Wissenschaft: Wie entstehen Töne? 7/22

Wenn wir sprechen, singen oder miauen versetzt Luft unsere Stimmbänder in Schwingung. Das erzeugt Schallwellen, die sich durch die Luft verbreiten. Margot baut mit einfachsten Mitteln ein Tonoskop und macht damit die Töne sichtbar....

Das Haus der Wissenschaft: Warum fliegt ein Heissluftballon? 8/22

Heisse Luft steigt nach oben. Margot träumt davon, einmal mit einem Heissluftballon um die Erde zu fliegen. Leider hat sie Höhenangst. Bis sie die überwunden hat, vergnügt sie sich mit kleineren Flugexperimenten....

Das Haus der Wissenschaft: Sauer oder basisch? 14/22

Mit einer pH-Wert-Skala lässt sich ganz einfach messen, ob ein Lebensmittel sauer oder basisch ist. Margot stellt selber ein Werkzeug her, mit dem sich ein solcher Wert messen lässt. Dazu verwendet sie Rotkohl und etwas Haushaltspapier....

Das Haus der Wissenschaft: Wie entstehen Blitze? 11/22

Wenn geladene Teilchen durch die Luft wandern, können enorme Energien freigesetzt werden. Das Resultat: es blitzt. Wie sich geladene Teilchen verhalten, erklärt Margot mit Hilfe eines Luftballons, einer Aludose und einem Papierschnipsel....

Das Haus der Wissenschaft: Warum geht Hefe auf? 18/22

Bier- und Backhefe besteht aus winzig kleinen Lebewesen, die unter geeigneten Bedingungen Kohlendioxid bilden und «aufgehen». Diesen Effekt demonstriert Margot mit einer Flasche und einem Luftballon....

Das Haus der Wissenschaft: Wie wird man unsichtbar? 15/22

Schon als Jugendliche hat Margot immer wieder davon geträumt, unsichtbar zu sein. Bei ihr selbst hat sie es bis heute nicht geschafft. Dafür lässt sie aber kleine Gelatine-Kügelchen im Wasser verschwinden....

Das Haus der Wissenschaft: Wie entsteht Feuer? 10/22

Feuer braucht Sauerstoff, damit es brennt. Das demonstriert Margot auf eindrucksvolle Weise: Sie giesst eine unsichtbare Flüssigkeit auf brennende Kerzen, um sie zu löschen....

Polartiere von SWISS POLAR Class

Die Schülerinnen und Schüler lernen mehrere Tiere der Arktis und  Antarktis kennen. Nach der Durchführung der Unterrichtseinheit sollen sie in der Lage sein, verschiedene physiologische Anpassungen und Verhaltensanpassungen von Polartieren zu verstehen, die es ihnen ermöglichen, in...

Velofahren - mobilesport Monatsthema

«Velofahren verlernt man nie!» In diesem Sinne hat Swiss Cycling eine logische und spielerische Methodik entwickelt. Dieses Monatsthema stellt die elf wichtigsten Grundtechniken vor, welche für sicheres Fahren im Strassenverkehr essentiell sind. Genaue Beschrei- bungen, Lern-Videos, kleine...

Das Haus der Wissenschaft: Warum schwimmen Schiffe? 19/22

Ein Schiff schwimmt dank dessen Auftrieb – aber nur, wenn die Dichte geringer ist als die von Wasser. Margot staunt nicht schlecht, als sie zwei gleich schwere Kugeln ins Wasser legt aber nur die eine davon schwimmt....

Das Haus der Wissenschaft: Was ist die DNA? 20/22

Wie wir sind und wie unser Organismus funktioniert, ist zum grossen Teil in unserer DNA, in der Desoxyribonukleinsäure, festgeschrieben. Margot zeigt, wie die DNA einer Erdbeere extrahiert werden kann....

Blitzblickübungen

Blitzblickübungen sind ein Verfahren, um die Simultanerfassung von Mengen zu trainieren. ...

Critical Literacy am Beispiel von Nachrichten zum Klimawandel

Ein Workshop-Konzept zu Medienkompetenz und Klimawandelleugnung im Internet und in den sozialen Medien. ...

Wald BOX : Innovative Stundenbilder für zwischendurch

Ein Waldtier-Facebook-Profil erstellen, ein Nahrungsketten-Mobile kreieren, als Bürgermeister/-in eine Rede halten... die für eine Stunde konzipierten leicht umsetzbaren Unterrichtsanregungen nähern sich dem Thema Wald auf spielerische und vielseitige Weise. Dabei wird der Multifunktionalität des...

time:out together Verzichtsexperiment

Ein Selbstversuch bildet den Rahmen dieser Lerneinheit aus dem Bereich Suchtprävention. Dabei wählen die Lernenden etwas aus ihrem Alltag aus, auf das sie über eine gewisse Zeit verzichten wollen: z.B. Energy Drinks, Smartphone, Schokolade, Kleider Shopping, Games... Während des Experiments...

Santé – Mouvement – Nature

Définie par l’Organisation mondiale de la santé (OMS) en 1946, « La santé est un état de bien-être complet physique, mental et social, et ne consiste pas seulement en une absence de maladie ou d'infirmité. » La santé est toujours en lien avec le soin ou la négligence de sa propre nature. La santé...

Pages