Das Haus der Wissenschaft: Warum ist Eis kalt? 9/22

Preview image for LOM object Das Haus der Wissenschaft: Warum ist Eis kalt? 9/22 CC by-nc-sa 3.0
Eis liegt mit null Grad deutlich unter unserer Körpertemperatur mit rund 36° Celsius. Das empfinden Menschen als kalt. Margot zeigt, was ausserdem mit gefrorenem Wasser möglich ist.

Das Licht der Sonne scheint für uns weiss. Doch eigentlich besteht es aus ganz vielen Farben. Beim Zusammenstoss der Sonnenstrahlen mit der Erdatmosphäre wird es gestreut, wobei vor allem die blaue Farbe sichtbar wird. Margot erklärt das Prinzip mit einem Aquarium und ein wenig Milch.

Aus der Reihe "Das Haus der Wissenschaft" von SRF mySchoolWarum zeigt die Kompassnadel immer nach Norden? Warum fliegen Flugzeuge? Und wie entstehen Wolken. Um den Gesetzen der Physik, Chemie und Biologie auf den Grund zu gehen, experimentiert die quirlige Margot in ihrem Haus der Wissenschaft – nicht selten zum Erstaunen ihres Verehrers.

Hinweis:Im Sinne eines kompetenzorientierten Unterrichts nach Lehrplan 21 wird eine weiterführende Bearbeitung der Inhalte aus dem Film empfohlen.

General information

PublisherSRF mySchool
LanguageGerman

Educational information

Learning resource typesVideo
Target audienceTeachers
Schoolmanagers
Learning timeUnknown
Education contextCompulsory education

Resource information

Rights

CostNo
LicenseNicht definiert

Technical information

Technical requirements-