Bauer Bienle

Preview image for LOM object Bauer Bienle
Essen mit Spass - aber was? Durch das gemeinsame Philosophieren werden BNE-Themen wie Biodiversität, Konsum und Wirtschaft ergründet.

Educational information

Pedagogical descriptionÜber die Methode des "Philosophieren mit Kindern" werden BNE Themen wie Biodiversität, Konsum und Wirtschaft gemeinsam ergründet. Die Geschichte des Bauern zeigt die Produktion und Bewirtschaftung einer Obstbauanlage aus Sicht des Bauers und seiner Familie auf. Von der anderen Seite her erzählt, wird die Geschichte aus dem Blickwinkel von Bienen beleuchtet und das Thema Biodiversität steht im Zentrum. Mit Fragen wie "Was geschieht mit dem Obst? Wie sieht ein leckerer Apfel aus? Welche Nahrung brauchen Bienen etc. werden die Themen gemeinsam erforscht, die Welt "begriffen" und Zusammenhänge sichtbar gemacht. Durch die offenen Fragen wird ein direkter Bezug zu den Fragenden hergestellt und sie werden Teil des gemeinsamen "Forschen" in einer Thematik. Die Fragen nach dem Warum und Woher sind entscheidend für die Entwicklung des eigenen und kollektiven Bewusstseins, für die Einordnung individuellen und gemeinschaftlichen Handelns und damit für die Entwicklung neuer kreativer Ideen und Lösungskonzepte.
Learning resource typesText
Image
Target audienceLearners
Teachers
Education contextCompulsory education

Resource information

Rights

CostNo
LicenseAlle Rechte vorbehalten

Technical information

Technical requirements-