«More Than Honey»

Preview image for LOM object «More Than Honey»
Unterrichtsmaterial zum Dokumentarfilm «More Than Honey» von Markus Imhoof.

Millionen und Abermillionen Bienen sind in den letzten Jahren einfach verschwunden, ganze Völker auf einen Schlag gestorben. Über die Gründe gibt es diverse Spekulationen. Doch eines ist klar: Wenn die Bienen weiter sterben, wird sich das auch drastisch auf die Menschen auswirken. Denn mehr als ein Drittel unserer Nahrungsproduktion ist abhängig von der Bestäubung durch Bienen.
Der Physiker Albert Einstein soll einmal gesagt haben: «Wenn die Bienen aussterben, sterben vier Jahre später auch die Menschen aus.»
«More Than Honey» geht auf die Suche nach den Ursachen für das grassierende Bienensterben. Im Mittelpunkt steht dabei jedoch ihr Leben, ihre Artenvielfalt, ihre Schwarmintelligenz – und wie eng ihr Leben und Sterben mit unserem verknüpft ist.
«Kinokultur in der Schule» empfiehlt, den Film im Kino zu schauen und organisiert auf Wunsch Kinovorstellungen für Schulen. Kontakt: Tel. & Fax 032 623 57 07 oder kinokultur@achaos.ch.

Educational information

Pedagogical descriptionDas Unterrichtsmaterial zum Film ist als Fundus zur Auswahl gedacht.
Für eine kurze Auseinandersetzung im Unterricht können die Fragen und Aufgaben zur Vor- und Nachbereitung des Kinobesuchs
oder eine Auswahl davon besprochen, abgegeben und nach der Visionierung in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit thematisiert und diskutiert werden.
Im Kapitel Aufgaben und Fragen zu thematischen Aspekten des Films werden einzelne inhaltliche und formale Themen vertieft
behandelt.
Die Materialien sind fächerübergreifend sowie handlungs- und situationsorientiert konzipiert. Sie eignen sich für thematische
Auseinandersetzungen in der Mittelstufe, Sekundarstufe 1 und 2 sowie in den Berufsschulen.
Learning resource typesText
Video
Exercise
Experiment
Enquiry-oriented activity
Educational game
Role play
Presentation
Methodological tool
Lesson plan
Summative evaluation
Target audienceLearners
Teachers
Schoolmanagers
Others
Target audience's age12-25
Learning timeOne to five lessons
Education contextHigher education
Compulsory education
Post-compulsory education