Mystery: Virtuelles Wasser am Beispiel von Baumwolle

Preview image for LOM object Mystery: Virtuelles Wasser am Beispiel von Baumwolle
Das Mystery «Virtuelles Wasser am Beispiel usbekischer Baumwolle» fördert vernetztes Denken mit dem Ziel, komplexe Zusammenhänge in unserem Alltag zu erfassen und zu reflektieren. Ausgehend von einer Leitfrage und 30 Informationskarten versuchen die Lernenden, die weltweiten Zusammenhänge zu verstehen, die es gibt zwischen der Produktion von Baumwolle, dem Leben der Fischer am Aralsee, dem Kleiderkonsum bei uns und dem Einsatz von Pestiziden. Ab 9. Schuljahr

General information

Educational information

Pedagogical descriptionMystery ist eine Lernform, die vernetztes Denken und Argumentationsfähigkeit fördert. Das Material eignet sich für Gruppenarbeiten.
Learning resource typesImage
Text
Exploration
Target audienceTeachers
DifficultyMedium
Learning timeOne to five lessons
Education contextHigher education
Post-compulsory education

Resource information

Rights

CostNo
LicenseAlle Rechte vorbehalten

Technical information

Technical requirements-
Size2097152

To the resource

URLLink to resource

Relationships

References
Im «Leitfaden Mystery» findet die Lehrperson alles, was es für eine gewinnbringende Anwendung von Mysterys im Unterricht braucht: eine detaillierte Beschreibung der Methode selbst, eine didaktische Einbettung, ein Raster zur Bewertung von Mystery-Aufgaben im Unterricht, Lösungsbeispiele in Form von Wirkungsgefügen und eine Anleitung, wie man selbst Mysterys herstellen kann.
Link to resource
Der Film «Frühe Warnung – späte Einsicht» ist eine Ergänzung zum Mystery. Er ist auf der DVD «Stress für die Umwelt» in vielen didaktischen Zentren und bei éducation21 ausleihbar und kann bei éducation21 gekauft werden.
Link to resource
Has version
Französische Version von «Mystery: Usbekische Baumwolle»
Link to resource