Food Inc.

Preview image for LOM object Food Inc.
Ein amerikanischer Supermarkt führt im Schnitt 47 000 Produkte. Was verbirgt sich hinter diesem scheinbar grenzenlosen Angebot? Die Oscar nominierte Dokumentation wirft einen kritischen Blick auf die Monopolisierung der Lebensmittelindustrie und hinterfragt dubiose Produktionsprozesse.

General information

Educational information

Pedagogical descriptionDargestellt wird die Monopolisierung der Lebensmittelindustrie, die bestimmt, was von der Bevölkerung verzehrt wird, und was diese über die Nahrungsmittelproduktion wissen soll.
Insbesondere die Folgen der Fehlernährung für die Masse der Bevölkerung werden verschwiegen. Die Filmemacher rufen dazu auf, sich dagegen zu wehren. Als Alternative zeigen sie ländliche Kooperativen, die nicht intensive und naturnahe Tierhaltung betreiben und einer gewissen Selbstbeschränkung nachkommen.
Der Film ist in verschiedenen Fächern in der Schule einsetzbar.
Learning resource typesImage
Text
Video
Demonstration
Exercise
Lesson plan
Target audienceTeachers
Education contextCompulsory education
Post-compulsory education

Resource information

Rights

CostNo
LicenseNutzungsbedingungen SRF

Technical information

Technical requirements-
Location

To the resource

URLFood Inc.