2000-Watt-Gesellschaft

Preview image for LOM object 2000-Watt-Gesellschaft CC by-nc-sa 3.0
Eine Marke, ein Konzept, ein energiepolitisches Modell der ETH Zürich. Die 2000-Watt-Gesellschaft weist den Weg in die Nachhaltigkeit. Die Stadtzürcherinnen und -zürcher beschreiten diesen Weg bereits seit 2008 – und sehen sich mit grossen Herausforderungen konfrontiert.

Das energiepolitische Modell der ETH Zürich – die 2000-Watt-Gesellschaft – besagt, dass jedem Menschen auf der Welt permanent 2000 Watt Leistung zur Verfügung stehen sollte. Diese sogenannte Dauerleistung ist ein Durchschnitt aller energieverbrauchenden Tätigkeiten, die der Mensch in seinem Alltag geniesst: der Kaffee am Morgen, die Bahnfahrt zur Arbeit oder das beheizte Bürogebäude durch die Ölheizung im Keller. In der Schweiz beträgt dieser Wert aktuell über 6000 Watt.

Educational information

Learning resource typesVideo
Target audienceTeachers
Schoolmanagers
Learning timeUnknown
Education contextCompulsory education

Resource information

Rights

CostNo
LicenseAlle Rechte vorbehalten

Technical information

Technical requirements-

To the resource

URL2000-Watt-Gesellschaft