Proteste, Reformation und Kriege

Preview image for LOM object Proteste, Reformation und Kriege Wikimedia Commons (Public Domain)
Im 16. und 17. Jahrhundert führten soziale Spannungen in vielen Ländern Europas zu Protesten, Aufständen und Kriegen. In verschiedenen Regionen des deutschsprachigen Raums erhoben sich die Bauern gegen ihre Ausbeutung und Unterdrückung. Auch die vorherrschende römisch-katholische Kirche geriet in eine Krise. Ein Teil der Christen sagte sich vom Papst und den Bischöfen los. Sie kritisierten unter anderem die Heiligenverehrung und den Ablasshandel. (segu-geschichte.de, 07.07.2017)

Educational information

Pedagogical descriptionsegu Geschichte ist eine Lernplattform für einen auf selbstgesteuertes Lernen zielenden Geschichtsunterricht. Die knapp 200 Lernmodule zu verschiedenen Epochen und Themen der Geschichte geben Lernaufgaben verschiedener Schwierigkeitsgrade vor, die mit PCs, Notebooks oder Tablets in Teams von 2 bis 3 Schüler/innen bearbeitet werden sollen. segu Geschichte nutzt vielfältige neue Möglichkeiten für sinnvolles Lernen mit digitalen Medien. (segu-geschichte.de, 07.07.2017)
Learning resource typesText
Image
Website
Exercise
Educational game
Target audienceLearners
Target audience's age12-16
Learning timeOne to five lessons
Education contextCompulsory education

Resource information

Rights

CostNo
LicenseCC BY-SA (Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Technical information

Technical requirements-
Formattext/html
Locationhttps://segu-geschichte.de/reformation-und-glaubensspaltung/