Zäuerlen im Musikunterricht

Preview image for LOM object Zäuerlen im Musikunterricht

Zum Appenzellerland gehören einige wunderschöne Brauchtümer, bei welchen das Zäuerlen
einen wichtigen Bestandteil darstellt. Viele Familien, darunter auch meine eigene, pflegen
diese Tradition und begeistern damit jährlich die Bevölkerung und Touristen mit ihren mehrstimmigen
Gesängen. Diese fest im Volk verankerte Singkultur wird jedoch kaum in den
Schulen thematisiert und gelehrt.
Für die vorliegende Arbeit wurden spezielle Menschen nach ihrer Leidenschaft für diese gesangliche
Tradition und zusätzlich nach ihren Ideen in Bezug auf Zäuerlen in der Schule befragt.
Die daraus abgeleiteten Erkenntnisse und Empfehlungen wurden darauf zu einer Unterrichtsreihe
mit fünf Sequenzen verarbeitet. Diese beinhaltet das Ziel, die heimatliche Tradition
des Zäuerlen den Kindern in der Schule näherzubringen, um sie letztlich mit der intuitiven
Mehrstimmigkeit in der Klasse selbst durchführen zu können. Dazu wurden konkrete Anleitungen
für die Lektionen erstellt, mit denen man die Kinder mit spielerischen und amüsierenden
Übungen beschäftigen kann.

Educational information

Learning resource typesText
Exercise
Target audienceLearners
Teachers
Target audience's age10-12
Learning timeOne to five lessons
Education contextCompulsory education

Classification Systems

School context
Disciplines

Lehrplan 21

Musik Singen und Sprechen Stimme im Ensemble
Musik Singen und Sprechen Stimme im Ensemble
Musik Singen und Sprechen Liedrepertoire
Musik Singen und Sprechen Liedrepertoire
Musik Singen und Sprechen Liedrepertoire

Resource information

Rights

CostNo
LicenseAlle Rechte vorbehalten

Technical information

Technical requirements-
Formatapplication/pdf
Locationhttps://phsg.contentdm.oclc.org/digital/collection/p15782coll2/id/2450

To the resource

URLZäuerlen im Musikunterricht