Er – sie – was? – Wenn das Geschlecht nicht fix ist

Preview image for LOM object Er – sie – was? – Wenn das Geschlecht nicht fix ist CC by-nc-sa 3.0
Die meisten Menschen identifizieren sich ungefragt mit dem körperlichen und sozial zugewiesenen Geschlecht. Manche allerdings scheitern daran. Ein inneres Wissen weist sie dem anderen Geschlecht zu.

Diese Diskrepanz wird heute mehrheitlich als eine Normvariante gesehen. «Wie ein vierblättriges Kleeblatt», so der Vergleich von Hannes Rudolph, Berater bei einer Fachstelle für Transmenschen. Wer etwas gegen diese Diskrepanz tun möchte, kann verschiedene geschlechtsangleichende Massnahmen ins Auge fassen. Allerdings werden diese längst nicht von allen Transmenschen in Anspruch genommen.

Das animierte Erklärstück bietet einen Überblick zum Thema trans* und schafft Klarheit in Abgrenzung zu Begriffen wie Intergeschlechtlichkeit oder non-binäres Geschlecht. Ergänzt wird dies durch Aussagen von Fachkundigen, wie Chri Hübscher von nonbinary.ch oder von der Drag Queen Gossipa.

General information

PublisherSRF mySchool
LanguageGerman

Educational information

Learning resource typesVideo
Website
Target audienceTeachers
Schoolmanagers
Learning timeUnknown
Education contextCompulsory education

Classification Systems

School context
Disciplines

Lehrplan 21

Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) Ethik, Religionen, Gemeinschaft Ich und die Gemeinschaft - Leben und Zusammenleben gestalten
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) Ethik, Religionen, Gemeinschaft Ich und die Gemeinschaft - Leben und Zusammenleben gestalten

Resource information

Rights

CostNo
LicenseAlle Rechte vorbehalten

Technical information

Technical requirements-