Unterrichtsreihe zum Thema Ressourcen und Stärken

Preview image for LOM object Unterrichtsreihe zum Thema Ressourcen und Stärken CC by-nc-sa 3.0
Mit Hilfe des DISG-Modells (D: Dominant, I: Initiativ, S: Stetig und  G: Gewissenhaft) stellen die Lernenden Gedanken über ihre Ressourcen und Stärken als auch Schwächen an. Ein Steckbrief fasst all ihre vorläufigen Eigenschaften zusammen. Vor der Einführung dieses Modells erfahren  die Lernenden mit Hilfe des Projektartigen Vorhabens der Kugelbahn ihre Kooperationsfähigleiten bzw. Gruppenverhalten und werten ihr Verhalten aus. Dieses Spiel leitet dann zum DISG-Test über. Der Abschluss der Lektionsreihe ist der Selbst- und Fremdwahrnehmung ihrer Schwächen und Stärken gewidmet. Dabei arbeiten die Lernenden nochmals mit einem Input aus Schritte ins Leben, wo es darum geht, allenfalls noch neue Eigenschaften ins Zentrum zu rücken.

General information

AuthorBenjamin Breu und Reto Barmettler
LanguageGerman

Educational information

Learning resource typesText
Target audienceTeachers
Schoolmanagers
Learning timeOne to five lessons
Education contextCompulsory education

Classification Systems

School context
Disciplines

Lehrplan 21

Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) Ethik, Religionen, Gemeinschaft Ich und die Gemeinschaft - Leben und Zusammenleben gestalten

Resource information

Rights

CostNo
LicenseCC BY-SA (Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Technical information

Technical requirements-