Grundlagen Medien, Informatik und Anwendungskompetenzen : Zyklus 1,2 und 3

Preview image for LOM object Grundlagen Medien, Informatik und Anwendungskompetenzen : Zyklus 1,2 und 3
Das Grundlagenmodul bietet einen Einstieg in MIA21. Sie erfahren hier einerseits Grundsätzliches zur Philosophie von MIA21.
Andererseits werden Sie dank einer praktischen wie auch theoretischen Auseinandersetzung eine Übersicht über die drei Kompetenzbereiche M(edien), I(nformatik) und A(nwendungskompetenzen) erhalten, wie sie im Lehrplan 21 abgebildet sind. Nach einer persönlichen Standortbestimmung erfahren Sie im Grundlagenmodul, welche Relevanz Medien, Informatik und Anwendungskompetenzen heute in der Gesellschaft haben und welche Folgen dies für die Schule hat.
Einerseits verfügen Sie nach der Bearbeitung dieses Moduls über theoretische Grundlagen für die Auseinandersetzung mit allen anderen Modulen. Anderseits dient dieses Modul als Entscheidungsgrundlage für die Auswahl möglicher Folgemodule in Ihrer Aus- oder Weiterbildung.

Educational information

Pedagogical descriptionNach der Bearbeitung des Grundlagenmoduls haben Sie eine Vorstellung von der Bedeutung von Medien, Informatik und Anwendungskompetenzen für die Gesellschaft, die Schule und für sich selber, kennen Sie zentrale Begriffe, haben Sie einen Überblick über das Modul Medien und Informatik im LP21, kennen dessen Aufbau und haben erste inhaltliche Vorstellungen, kennen Sie das dem Modullehrplan zugrundeliegende Lern- und Unterrichtsverständnis, wissen Sie, welche Kompetenzen von Ihnen gefordert sind, um das Modul Medien und Information im LP21 im Unterricht zumsetzen
Learning resource typesText
Methodological tool
Lesson plan
Target audienceTeachers
Education contextCompulsory education
Continuing education

Resource information

Rights

CostNo
LicenseNutzungsbedingungen Kooperationspartner MIA21

Technical information

Technical requirements-
Formatapplication/pdf
Size1572864
Locationhttps://mia21.ch/course/view.php?id=27

To the resource

URLMIA21 Grundlagenmodul

Relationships

Is part of
MIA21 ist ein gemeinsames Projekt zwölf Pädagogischer Hochschulen und Fachstellen. Erklärtes Ziel ist es, Lehrpersonen für die Arbeit mit dem neuen Modullehrplan Medien und Informatik „fit zu machen“. Hierfür arbeiten die Partner gemeinsam an fachdidaktischen Materialien und didaktischen Überlegungen, welche die Grundlage für Aus- und Weiterbildungsangebote bilden. Die Einsatzmöglichkeiten der einzelnen MIA21-Module und Modulhefte sind vielfältig.
Auf dieser Homepage finden interessierte Lehrpersonen, Schuldirektionen und pädagogische Hochschulen allgemeine Informationen zum Projekt.

Link to resource