Ein fast perfektes Verbrechen – Autopsie eines Serienmörders

Preview image for LOM object Ein fast perfektes Verbrechen – Autopsie eines Serienmörders
Diese Lerneinheit zur Tabakprävention beinhaltet eine Recherchearbeit (im Web, aber auch mit Dokumentationsmaterial, Broschüren usw.), mit dem Ziel, Kenntnisse über die kurz- und die langfristigen Risiken des Tabakkonsums zu erarbeiten. Sie eignet sich auch, um über Risikoverhalten zu reden; zudem können Recherchestrategien für die Suche von glaubwürdigen Informationen eingeübt werden, damit die Schülerinnen und Schüler sich bei der Meinungsbildung auf zuverlässige Quellen abstützen können.

Educational information

Pedagogical descriptionNach jeder Behauptung haben die Schülerinnen und Schüler ein paar Sekunden Bedenkzeit, dann halten sie alle gleichzeitig je eine Farbkarte hoch, die ihrer Meinung entspricht. Die Lehrperson lädt die Schülerinnen und Schüler ein, ihre Entscheidungen mit Argumenten zu begründen. Die Diskussion wird von der Lehrperson moderiert, die darauf achtet, dass verschiedene Standpunkte zur Sprache kommen. Die Lehrperson vermittelt anhand des zur Verfügung stehenden Materials zusätzliche Erklärungen und Fachwissen. Eine PowerPoint-Präsentation mit kurzen Videos vervollständigt abschliessend jede Diskussion.
Learning resource typesText
Image
Exercise
Exploration
Case study
Enquiry-oriented activity
Presentation
Lesson plan
Target audienceLearners
Target audience's age12-15
Learning timeOne to five lessons
Education contextCompulsory education

Resource information

Rights

CostNo
LicenseAlle Rechte vorbehalten

Technical information

Technical requirements-

To the resource

URLLink to resource