Die Essensvernichter

Preview image for LOM object Die Essensvernichter CC by-nc-sa 3.0
Durch dieses Buch und den Kinofilm "Taste the Waste" sowie eine große Kampagne von Verbraucherinitiativen trat erstmals ins Bewusstsein, dass rund die Hälfte unserer Lebensmittel - bis zu 20 Millionen Tonnen allein in Deutschland - im Müll landet. Das meiste schon auf dem Weg vom Acker in den Laden. Supermärkte bieten durchgehend die ganze Warenpalette an, und alles muss perfekt aussehen - sonst wird es sofort aussortiert. Würden wir weniger wegwerfen, müssten wir weniger einkaufen; die Weltmarktpreise fielen, und es bliebe mehr für die Hungrigen. Zudem trägt Lebensmittelvernichtung auch zum Klimawandel bei. Das Buch enthält viele Anregungen, wie jeder Einzelne umsteuern kann: durch regionale Einkaufsgemeinschaften etwa oder eine gesunde Küche, die sich auf das Verarbeiten von Resten versteht, aber auch durch Verbraucherdruck auf Supermärkte, Waren kurz vor Ablauf billiger zu verkaufen oder zu verschenken....

General information

PublisherKiepenheuer & Witsch
LanguageGerman

Educational information

Learning resource typesOther
Target audienceTeachers
Schoolmanagers
Learning timeUnknown
Education contextCompulsory education

Resource information

Rights

CostYes
LicenseAlle Rechte vorbehalten

Technical information

Technical requirements-

To the resource

URLDie Essensvernichter