Eine Abwehrlinie wandelt sich

Preview image for LOM object Eine Abwehrlinie wandelt sich CC by-nc-sa 3.0
Eine Exkursion ins Gubel-Gebiet, Kanton Zug

ExkursionVom 2. Weltkrieg über den Kalten Krieg in die heutige Zeit: Besichtigungen, Informationen zu Bauten im Berggebiet des Kantons Zug

Dauer: 1 TagKarte Zugerland 1:25 000 Zusammensetzung, Nr. 2518

Anreise:mit SBB zum Bahnhof Zug, Umsteigen auf den ZVB-Bus, Dammweg (Infotafeln auf den Perrons beachten, Ticketeria ZVB Tel.: 041/ 728 58 60 oder www.zvb.ch) Bus Nr. 1 nach Aegeri, Station Spinnerei - dort Treffpunkt mit einem Führer der MHSZ (Militärhistorische Stiftung des Kt.Zug)

Ablauf 1. Halbtag:Kurze Wanderung zur Philippsburg (ev. nach Bundesrat Philipp Etter benannt -Besuchsort am Tag des offenen Denkmals 1998) - ca. 1 km

Themen: Information zu Reduit 2. Weltkrieg / Leben und Organisation im Bunker da-mals / Fragerunde und Erkundung des Bunkers / kleiner Bunkerapero

Wanderung Philippsburg - Fürschwand - ca. 3 kmBesichtigung Bunker und Geländehindernisse Fürschwand: Bauten für die Abwehr auf der Einfallsachse Lorzentobel, Bergrücken Menzingen-Gubel in den Raum Schwyz (Reduit Guisan), Bekämpfung von LuftlandetruppenAbwehrkonzept heuteKurze Wanderung zum Gubel in die Raketenstellung (ca. ¼ Std)Abschluss des 1. Halbtages

Adressen 1. Halbtaghttp://www.mhsz.chhttp://www.fort.chDenkmalpflege des Kt. Zug, Hofstr.15, 6300 Zug - Tel.: 041 728 28 70

Herr Hans SchlegelTf. Direkt: 041 726 40 26Tf G 041 726 40 20

Kosten 1. Halbtag: Führung voraussichtlich gratis für Volksschulklassen

Essen: es besteht eine sehr gute Feuerstelle, bei Regenwetter Obdach möglich

Ablauf 2. Halbtag: Epochenwechsel: Thema : Luftraumüberwachung und - schutz im Kalten KriegFührung durch die Stellung mit Informationen und Vorführungen durch einen Führer. (ca. 2h)

Adressen: Herr Lorenz StricklerRebmattstr.21, 6340 BaarTf.: 041 761 21 46079 662 35 06

Unterlagen: Starke Stücke / Infoblatt Bloodhound - Lenkwaffenstellung BL 64 ZG /Kopie Text Philippsburg /Texte, Darstellungen, Lagepläne Peter Ott betreffend Einsatzdoktrin der BL 64 in ZG, in CH

Wanderung Gubel - Menzingen: ca.3 km - anschliessend Rückfahrt mit ZVB ab Menzingen nach Zug Bahnhof