Medien im Alltag - Medienbildung im Zyklus 1

Preview image for LOM object Medien im Alltag - Medienbildung im Zyklus 1
Ist auf diesem Bild ein Löwe im Zoo oder in Freiheit zu sehen und wer hat das Foto gemacht? Welches ist deine Lieblingsmedienfigur und woher kennst du sie? Wollen Mädchen immer mit rosa Puppen spielen, wie es die Werbung suggeriert? Welche Filme machen jungen Kindern Angst und wie können sie ihre Emotionen in Worte fassen? Mit diesen – und vielen weiteren Fragen – befasst sich das Modul «Medien im Alltag, Zyklus 1» und bietet Ihnen eine Fülle an Hintergrundinformationen und konkreten Unterrichtstipps an.

General information

AuthorEgloff Mijam
PublisherKoordinationsstelle mia21.ch
LanguageGerman
Version08/2019
KeywordsMIA21
Medienpädagogik

Educational information

Pedagogical descriptionNach der Bearbeitung des Moduls kennen Sie das diesem Modul zu Grunde liegende Kompetenzprofil und den Bezug zum Lehrplan 21. Sie haben das fachliche Hintergrundwissen zu den vier Kompetenzbereichen, kennen viele konkrete Unterrichtsbeispiele und-ideen für Ihren Schulalltag und wissen, wie wichtig kreativ und lustvoll Medienbildung bereits ab der Kindergartenstufe ist
Learning resource typesText
Methodological tool
Lesson plan
Target audienceTeachers
Education contextCompulsory education
Continuing education

Resource information

Rights

CostNo
LicenseNutzungsbedingungen Kooperationspartner MIA21

Technical information

Technical requirements-
Formatapplication/pdf
Locationhttps://mia21.ch/course/view.php?id=6

To the resource

URLMedien im Alltag

Relationships

Is part of
MIA21 ist ein gemeinsames Projekt zwölf Pädagogischer Hochschulen und Fachstellen. Erklärtes Ziel ist es, Lehrpersonen für die Arbeit mit dem neuen Modullehrplan Medien und Informatik „fit zu machen“. Hierfür arbeiten die Partner gemeinsam an fachdidaktischen Materialien und didaktischen Überlegungen, welche die Grundlage für Aus- und Weiterbildungsangebote bilden. Die Einsatzmöglichkeiten der einzelnen MIA21-Module und Modulhefte sind vielfältig.
Auf dieser Homepage finden interessierte Lehrpersonen, Schuldirektionen und pädagogische Hochschulen allgemeine Informationen zum Projekt.

Link to resource
Module im Bereich Medien
Link to resource