Griechische Antike

Preview image for LOM object Griechische Antike www.pixabay.com (CC0 Public Domain)
In der Antike (also der Geschichte des Altertums) waren in Europa zwei Kulturen besonders bedeutsam: zuerst die Griechen, später die Römer. Die griechische Antike dauerte vom 8. Jahrhundert bis 146 v. Chr., als Griechenland von den Römern besetzt wurde. Die griechische Kultur bestand aus verschiedenen miteinander konkurrierenden Städten, die Polis genannt wurden (Mehrzahl: „Poleis“). Jede griechische Stadt war ein kleiner Staat. Die bekanntesten griechischen Stadtstaaten hießen Athen und Sparta. (segu-geschichte.de, 07.07.2017)

Educational information

Pedagogical descriptionsegu Geschichte ist eine Lernplattform für einen auf selbstgesteuertes Lernen zielenden Geschichtsunterricht. Die knapp 200 Lernmodule zu verschiedenen Epochen und Themen der Geschichte geben Lernaufgaben verschiedener Schwierigkeitsgrade vor, die mit PCs, Notebooks oder Tablets in Teams von 2 bis 3 Schüler/innen bearbeitet werden sollen. segu Geschichte nutzt vielfältige neue Möglichkeiten für sinnvolles Lernen mit digitalen Medien. (segu-geschichte.de, 07.07.2017)
Learning resource typesText
Image
Video
Website
Exercise
Educational game
Role play
Target audienceLearners
Target audience's age9-13
Learning timeOne to five lessons
Education contextCompulsory education

Resource information

Rights

CostNo
LicenseCC BY-SA (Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Technical information

Technical requirements-
Formattext/html
Locationhttps://segu-geschichte.de/griechische-antike/

To the resource

URLGriechische Antike