Informationsrecherche im Internet : Recherche (Zyklus 2/3)

Preview image for LOM object Informationsrecherche im Internet : Recherche (Zyklus 2/3)
Das Internet hat in wenigen Jahren die Art und Weise, wie wir uns informieren, grundlegend verändert. Gleichzeitig sind Informationen aber auch unsicherer geworden. Die Frage, welche Informationen wahr sind und was nur „gefaked“ ist, stellt sich immer häufiger. Dementsprechend zählen die gezielte Informationssuche und die kritische Beurteilung von Informationen zu einer der wichtigsten Anwendungskompetenzen. In diesem Modul erfahren Sie, wie Kinder und Jugendliche mit Informationen aus dem Internet umgehen, welche Probleme bei der Internetrecherche im Unterricht auftauchen können und wie Sie die Informationskompetenz Ihrer Schülerinnen und Schüler fördern können.

Educational information

Pedagogical descriptionNach der Bearbeitung des Moduls kennen Sie die entsprechenden Kompetenzstufen des Lehrplans M+I, welche dem Modul zu Grunde liegen, kennen Sie die wichtigsten Fachbegriffe rund ums Internet und die grundelgende Funktionsweise von Suchmaschinen, kennen Sie wichtige Qualitätskriterien für die Beurteilung von Webseiten und können diese im Unterricht thematisieren, wissen Sie, wie Sie das Internet im Unterricht zur Informationssuche sinnvoll und nutzbringend einsetzen können, kennen Sie mögliche Gefahren und Risiken der Internetnutzung in der Schule und wissen, mit welchen (vorbeugenden) pädagogischen und didaktischen Massnahmen Sie das Internet zur Informationsrecherche zielführend und effizient im Unterricht einsetzen können, wissen Sie, wie Sie die Schülerinnen und Schüler in die Informationsrecherche im Internet einführen können, und kennen hierfür verschiedene didaktische Vorgehensweisen (z.B. Internetrallye, WebQuest)
Learning resource typesText
Methodological tool
Lesson plan
Target audienceTeachers
Education contextCompulsory education
Continuing education

Resource information

Rights

CostNo
LicenseNutzungsbedingungen Kooperationspartner MIA21

Technical information

Technical requirements-
Formatapplication/pdf
Locationhttps://mia21.ch/course/view.php?id=23#section-0

Relationships

Is part of
MIA21 ist ein gemeinsames Projekt zwölf Pädagogischer Hochschulen und Fachstellen. Erklärtes Ziel ist es, Lehrpersonen für die Arbeit mit dem neuen Modullehrplan Medien und Informatik „fit zu machen“. Hierfür arbeiten die Partner gemeinsam an fachdidaktischen Materialien und didaktischen Überlegungen, welche die Grundlage für Aus- und Weiterbildungsangebote bilden. Die Einsatzmöglichkeiten der einzelnen MIA21-Module und Modulhefte sind vielfältig.
Auf dieser Homepage finden interessierte Lehrpersonen, Schuldirektionen und pädagogische Hochschulen allgemeine Informationen zum Projekt.

Link to resource
Module im Bereich Anwendungskompetenzen
Link to resource